Frage zum Gewicht

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von vole 07.02.06 - 13:45 Uhr

Hallo !

Elisa spuckt sehr viel und sie ist generell ein sehr zierliches Baby.

Bei der Geburt wog sie 3230g. Nach Entlassung noch 3180g. Am Do. wird sie 10 Wo. und wiegt nun 4780g. Ist das okay ? Gilt immer noch die Regel: Pro Woche ca. 200g zunehmen ?

Ich stille zwar voll, aber manchmal denk ich, meine Brüste sind leer/schlaff.

Danke vorab.

Vole + David *25.11.03 + Elisa *01.12.05

Beitrag von buzzelmaus 07.02.06 - 13:51 Uhr

Hallo Vole,

unsere Emily kam mit 2230 g auf die Welt und es hat auch etwas gedauert, bis sie Pausbacken bekommen hat. Sie wiegt nun auch ca. 8 kg und ist kerngesund!

Mach Dir mal keine Gedanken, dass muss sich erst noch einspielen. Emily bekommt zwar immernoch HA Pre, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das beim Stillen anders ist.

Ja, es ist eigendlich die Regel, dass die Kleinen 200 g die Woche zunehmen sollen. Aber jedes Kind braucht seine Zeit und es gibt eben kein Standardkind. Solange Du das Gefühl hast, dass sie satt wird, ist es in Ordnung.

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona (6 Monate)

Beitrag von sneggi82 07.02.06 - 14:18 Uhr

Hallo du!

Mach dir keine Sorgen ich finde das ist ein gutes gewicht. Unser Kleiner wog bei der Geburt 3300g und jetzt nach 18Wochen erst 5200g. Er hat auch viel gespuckt ich nehme milupa AR. Geh wegen dem Spucken zum Arzt und frage nach einem Mittel das man nach dem stillen geben kann, das schließt dann sozusagen ab, glaub das heißt Nestalgel. Unser Kleiner hat jetz in 4Wo nur 200g zugenommen trotzdem sagt die Ärztin er sieht gut aus, ist auch sehr schmächtig. Falls du noch Fragen hast schreib ruhig.

Alles Gute, Claudia:-)

Beitrag von jurinde 07.02.06 - 15:46 Uhr

Hallo,

das Gwich ist doch völlig ok. In meinem Buch steht 170g je Woche sei der durchschnitt, das bedeutet aber, dass es eben auch mehr oder weniger sein kann.

Das die Brüste schlapp sind ist kein Zeichen für zuwenig Milch.

Gruß Jurinde + Luise 10.10.2005