Ab wann Kopfkissen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kaltflosse 07.02.06 - 13:47 Uhr

Hallo Ihr Mami´s,

ab wann habt Ihr Euren Zwergen ein Kopfkissen zum Schlafen gegeben und wenn ja, was für eines? Meine Kleine ist jetzt 1,5 Jahre alt und legt sich immer auf Ihr Schmusetier, als eine Art Kofkissen.Könnt Ihr mir weiterhelfen?
Danke im vorraus für jede Antwort,
Katflosse.#stern

Beitrag von vik72 07.02.06 - 13:58 Uhr

Hallo!

Mia hat ein ganz flaches Kopfkissen, seit sie 14 Monate alt ist. Im Urlaub hatten sie ihr eins ins Bett gelegt, das fand sie gut, und so haben wir es beibehalten. Bettdecke hat sie allerdings keine, sie schläft noch im Schlafsack.

Liebe Grüsse!

Vik + Mia (*17.09.04)

Beitrag von soraiah77 07.02.06 - 14:27 Uhr

Hallo!
Unser Robin hat ein dickeres Kopfkissen seit er 18 Monate alt ist, sein flaches hatte er so ab 15 Monate, das wollte er dann nicht mehr,
seit dem hat er auch eine Decke, weil er nicht mehr in den Schlafsack wollte.
Ich muss sagen es klappt super, seitdem schläft er richtig gut durch und geht auch schon von alleine ins Bett.
Vor allem wenn ich ihn beim Bettwäsche aussuchen mit einbeziehe.

#freu

Lg
Mel und Robin 24 Monate#huepf