was ist mit mir los

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von casey02 07.02.06 - 13:55 Uhr

Hallo

Ich bin 150cm klein und wiege 80 Kg ... das war nicht immer so... Bevor ich mir meine ersten kind schwanger wurde habe ich grademal 50 Kg auf die wage gebracht.

Ich wurde 3x schwanger und ich kann sagen jedes kind hat mich 10 KG gekostet. Die ich bis heute nicht los wurde.
Ich habe alles möglich versucht Diaten, sport ,reduziertes essen.

Ich binleidenschaftlicher Cola Trinker auch die habe ich weggelassen und statt dessen wasser getrunken... doch ich nahm wieder zu statt ab

Ich bin dann zu arzt und habe mich durch checken lassen Meine schilddrüsse ist ok da ist nicht

woran kann es leigen?? ist durch die schwangerschaften mein Hormonhaushalt so durcheinander ...??? kann man dagegen was machen????

Ich bin jetzt 35 und undsorry wenn ich das so sage fühle mich nicht wohl und kann nichts dagegen tun...

Hat jemand einen rat für mich??

Beitrag von f.j.neffe 08.02.06 - 23:19 Uhr

Lies mal ein Buch wie >Gesundheit durch Entschlackung< oder >Die Dorn-Methode dient der Gesundheit<; das sind 2 Möglichkeiten, effektiv den hebel anzusetzen. Ich grüße herzlich.
Franz Josef Neffe