Toll Arztbefund abfragen

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von kvoigt1980 07.02.06 - 14:15 Uhr

Hi,

muss mal ein bißchen Frust ablassen. Ich hatte letzte Woche einen CT-Termin, da ich mitunter vor Schmerzen nicht laufen, sitzen kann. Da bisher noch keiner festgestellt hat woher das Problem eigentlich kommt nun dieser Termin.

Heute wollte ich nun telefonisch meinen Befund abfragen. Also bis Mittag gewartet, da man außerhalb der Sprechzeiten anrufen soll. Auch gleich jemanden erreicht, bin dann auf später vertröstet wurden. Ich werde zurückgerufen, da gerade eine KK-Einweisung fertig gemacht wird. OK. 1 h auf Rückruf gewartet. Dann wieder probiert --> es geht keiner ran. Nun ist wieder Sprechzeit, d.h. bei Anruf geht keiner ran oder man wird aus der Leitung gekickt. Toll.

Ich mein ich kann auf den Befund auch noch warten. Das Theater geht ja schon fast 1 Jahr, in dem es äußerst schwer war jemanden zu finden den das Ganze überhaupt interessiert. Und zu 5 Ärzte 5 Meinung haben woher die Schmerzen in der Leiste, Oberschenkel und teilweise Hüfte kommen.

Echt toll, klar haben die Ärzte auch Sorgen. Aber ich als Patient bin doch auf deren Auskunft angewiesen.

Bin gerade bißchen genervt, da wieder mal nix vorwärts geht.

LG Kathrin

Beitrag von kvoigt1980 07.02.06 - 15:15 Uhr

Der Arzt hat eben angerufen und Bescheid gegeben dass kein BSV vorliegt, die Hüfte in Ordnung ist.

Es ist eine Muskelsache, die nun durch Physiotherapie abgestellt werden soll.

Lg Kathrin