was muss alles rein??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von simone_23 07.02.06 - 14:29 Uhr

hallo ihr lieben.
ich überleg mir schon die ganze zeit, was in mein "köfferchen" muss.
damit meine ich jetzt genaugenommen an kleidung. zahnbürste etc. ist mir schon klar. aber sonst??
nachthemd oder lieber schlafanzug?? nen jogginganzug??

also, lasst mal hören.

lg
simone #blume

Beitrag von silkew1976 07.02.06 - 14:35 Uhr

Hallo Simone,

Köfferchen packen ist so eine Sache ich weiß!!!! GRINS!!
Man hat immer Angst das falsche einzupacken. Aber mach dir da mal keinen Stress!!!!
Ich würde auf jeden Fall einen Haus- oder Jogginganzug mitnehmen. Hatte ich auch und ich war froh!!!! Da ich einen KS bekam brauchte ich Platz in der Hose!!!!
Nachthemd oder Schlafanzug ist eigentlich egal!!!!!Wo du Dich drin wohler fühlst. Hauptsache das Oberteil ist zum Knöpfen, sonst gibt das beim Stillen Probleme!!!!

liebe Grüße
Silke + Steven(16Monate)+hoffentlich bald wieder#schwanger

Beitrag von bettina79 07.02.06 - 14:37 Uhr

HAllo,

also ich hab mir einmalunterhosen gekauft, dann ein nachthemd oder einen schlafanzug zum aufköpfen ist besser beim stillen, jogginganzug ist gut für tagsüber, stillbh, babyklamotten wenn du nach hause gehst-für den krankenhaus aufenthalt bekommst du klamotten fürs kleine. waschzeug, was zum lesen. Traubenzucker und kleinen snack für die geburt. Ich hab mir noch mein stillkissen mitgenommen, wär bequemer beim stillen.

So ich hoff ich hab alles.

Gruß bettina und michelle 2j und 18.ssw

Beitrag von murmel2006 07.02.06 - 14:41 Uhr

Stillkissen und einmalunterhöschen, außerdem Vorlagen und Stilleinlagen gabs bei uns vom KH - ist aber überall unterschiedlich, frag am besten vorher nach. Und ansonsten ergänzend zu den anderen Beiträgen... ein Föhn. Außerdem sagte man uns beim GVK das Nachthemden besser wären weil beim Schlafanzug der ist halt sofort reif für die Wäsche, wenns am Anfang noch so dolle blutet (und ich muß dem echt zustimmen, bin froh daß ich Nachthemden mithatte obwohl Winter)

LG murmel2006 + Erik *27.12.2005

Beitrag von shippchen 07.02.06 - 15:02 Uhr

Hallo Simone,

schau mal unter
http://www.urbia.de/services/kliniktasche/

vielleicht hilft dir das weiter.

Liebe Grüße,

Simone

Beitrag von prolactini 07.02.06 - 14:57 Uhr

Hallo Simone,

also was auch unbedingt dabei sein muss ist der Personalausweiß, die AOK-Karte (oder was auch immer) und wenn du Verheiratet bist das Stammbuch - wenn du Single oder nicht Verheiratet bist brauchst du deine Geburtsurkunde!! Haben wir letzes Mal im Vorbereitungskurs gelernt.

Und noch ein kleiner Tip - nimm dir einen kleineren Beutel für den Kreissaal mit wo Fotoapparat, bischen was zum Essen auch für deinen Mann/Freund reinpassen. Sonst hast du den Koffer auf dem Zimmer und im Kreissaal nichts dabei :-)

Für die Zeit nach der Geburt vielleicht ein Buch und eine Walkman falls dich deine Zimmergenossin nervt, schnarcht oder zu viel Besuch bekommt ;-)

Liebe Grüße und noch eine schöne Kugelzeit!

Gabi und Katharina (34+4)