Orgasmus gehabt?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Klaus 07.02.06 - 14:52 Uhr

Hallo,

ich habe ein vielleicht kleines Problem, welches keines ist. Ich frage aber trotzdem.
Ich hatte viele Jahre eine Freundin, die nur sehr spät zum Orgasmus kam. Manchmal auch garnicht.
Nun stecke ich in einer neuen Beziehung. Letztes Wochenende hatten wir ein kurzes Vorspiel und dann bin ich in sie eingedrungen. Schon nach weniger als einer Minute (zumindest kam es mir so lang vor), schien Sie einen Orgasmus bekommen zu haben. Kann das sein, so schnell?
Bevor jetzt die Frage kommt: Warum hast du nicht gefragt. Im Gegensatz zu meiner früheren Beziehung ist meine Neue da sehr leise und zurückhaltend. Ich habe da schon ab und zu mal nachgefragt, aber immer ist mir doch zu blöde. Außerdem war ich etwas überrascht.

Noch eine Zusatzfrage: kann es sein, dass eine Frau nach einem Orgasmus sehr empfindlich ist und sofort möchte, dass mann herausgleitet?

Danke für Antworten.
Klaus

Beitrag von Klaus & Klaus 07.02.06 - 15:08 Uhr

"Schon nach weniger als einer Minute (zumindest kam es mir so lang vor), schien Sie einen Orgasmus bekommen zu haben"

Hallo Klaus,

vielleicht hat Sie auch lediglich in die blanken Drähte der Nachttischlampe gegriffen.;-)

"kann es sein, dass eine Frau nach einem Orgasmus sehr empfindlich ist und sofort möchte, dass mann herausgleitet? "

Stimmt; aus der Eingangstür #huepf


Klaus & Klaus

Beitrag von Klaus 07.02.06 - 17:18 Uhr

Sehr witzig

Beitrag von lieber nicht 07.02.06 - 15:30 Uhr

Hallo Klaus,

ich denke schon dass das seien kann.Bei meinen vorherigen Männer bin auch zeitweise ganz selten oder überhaupt nicht gekommen.
Bei meinem jetzt komme ich wirklich fast jedesmal ganz ganz selten dass ich mal nicht komme und dann auch schon fast immer beim Vorspiel.

Ich denke mal dass das so ist weil ich ihn wirklich über alles liebe und er wirklich sehr sehr zärtlich ist und genau weiß wo ich gerne berührt werden möchte.

Also beim Sex bin ich danach nicht empfindlich nur beim lecken bis zum Schluss oder beim reiben mit dem Finger allerdings auch nur am Kitzler

Beitrag von auch mal schwarz 07.02.06 - 17:45 Uhr

Hallo Klaus,

ich kann mir schon vorstellen, dass sie so schnell gekommen ist. Bei mir war es ähnlich wie bei meiner Vorschreiberin, ich bin in meiner letzten Beziehung auch kaum gekommen, während es bei meiner jetzigen Beziehung fast immer klappt, oft auch schon im Vorspiel, manchmal sogar zweimal. Manchmal aber auch eben nicht.

Vielleicht war Deine Flamme so heiß auf Dich, dass es einfach ratz fatz ging. Das ist doch möglich, passiert Euch Männern doch auch!

Liebe Grüße!

Beitrag von benpaul6801 08.02.06 - 10:23 Uhr

hallo,
ja klar kann ne frau nach einer minute schon kommen...bei mir dauert mal nur 30 sekunden,mal 10 minuten.kommt ganz auf die stimmung an.
und zum thema empfindlichkeit kann es durchaus sein,das sie auch nach ihrem orgasmus ne pause braucht.das geht mir beim oralsex so...wenn mein mann dann weiter leckt wirds irgendwie unangenehm...und ich brauch ein paar minuten bis zur 2. runde...
liebe grüsse,yvonne

Beitrag von klaus 08.02.06 - 13:00 Uhr

Danke Yvonne,

endlich mal eine Antwort, die alle Fragen klärt.

Liebe Grüsse zurück
Klaus