Was mach ich mit Maultaschen?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von curlysue1 07.02.06 - 15:27 Uhr

Hi,


ich habe Maultaschen vom Metzger gekauft was kann ich alles damit machen und wie?

Vielen Dank!

LG

Curlysue#koch

Beitrag von chris35 07.02.06 - 15:45 Uhr

Hallo !!

Du kannst sie in der Brühe machen oder ganz einfach anbraten .

Viel Spaß dabei #koch#koch

LG chris :-)

Beitrag von claubit0206 07.02.06 - 17:16 Uhr

Hallo,
anbraten mit zwiebeln und ei drüber schmeckt gut

Lg. Claudia

Beitrag von nata01 07.02.06 - 19:53 Uhr

Maultaschen – klassisch vielseitig

"In der Brühe":
Maultaschen in kochender Bouillon etwa 15 bis 20 Minuten bei mittlerer Hitze ziehen lassen. Mit Petersilie und Schnittlauch in der Brühe servieren.

"Geschmälzt":
Die heißen Maultaschen mit geschmälzten Zwiebeln servieren. Als traditionelle schwäbische Beilage empfiehlt sich Kartoffelsalat.

"geröstet":
Maultaschen in Streifen schneiden und in Butter unter Zugabe von etwas Wasser bei geschlossenem Deckel dämpfen. Zuletzt mit gequirltem Ei übergießen und stocken lassen.


Maultaschen in Gorgonzola-Sauce

Zutaten (für 4 Pers.):
800 g Bürger Maultaschen, 150 g Gorgonzola, 200 ml Sahne, Gewürze.

Zubereitung:
Die Maultaschen in Bouillon 15 Minuten ziehen lassen. Währenddessen den Gorgonzola in kleine Stücke schneiden. Den Käse zusammen mit der Sahne in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren etwa 5 Minuten zu einer sämigen Sauce verkochen. Je nach Geschmack mit frischem Knoblauch, Pfeffer und einem Schuß Weißwein abschmecken. Die Maultaschen auf einem Teller anrichten, mit Sauce übergießen und mit frischen Gartenkräutern bestreuen. Mit Salaten der Saison servieren.


Maultaschenauflauf mit Frühlingsgemüse

Zutaten (für 4 Pers.):
800 g Bürger Maultaschen "Unsere Besten", Gemüse nach Wahl, 200 g geriebener Emmentaler, 200 ml süße Sahne, Salz, Pfeffer, Muskatnuß, Petersilie, Schnittlauch.

Zubereitung:
Maultaschen in Scheiben schneiden und in einer gebutterten Auflaufform dachziegelartig einlegen. Je nach Saison erhältliche, frische Gemüse (z.B. Broccoli, grüne Bohnen, Karotten, Blumenkohl, Fenchel, Paprika) in mundgerechte Stücke schneiden und ca. 5 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Schinkenstreifen zusammen mit Zwiebeln in einem Topf andünsten. Süße Sahne zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Frisch gehackte Petersilie und Schnittlauch zufügen. Das blanchierte Gemüse über die Maultaschen verteilen und mit Sahnesoße übergießen. Darüber reichlich geriebenen Käse streuen und im vorgeheizten Ofen bei ca. 180°C ca. 20 Minuten backen.


Maultaschen mit Tomaten und Eiern überbacken

Zutaten (für 4 Pers.):
800 g Bürger Maultaschen gerollt (aus dem Kühlregal), 4 Tomaten, 12 Eier, Salz, Pfeffer, Rosmarin, Petersilie, Muskat.

Zubereitung:
Die Maultaschen in heißer Bouillon 15 Min. ziehen lassen. Frische Tomaten in Scheiben schneiden und in eine feuerfeste Form geben. Mit einer Prise Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen und ca. 5 Min. in den vorgeheizten Backofen schieben. Maultaschen aus der Brühe nehmen und auf die Tomaten legen. Eier kurz schaumig rühren, Salz, Pfeffer, Petersilie dazugeben und gleichmäßig auf die Maultaschen verteilen. Etwas Muskat darüberstreuen. In den heißen Backofen schieben und nach 5 bis 10 Min. (nachdem die Eier aufgegangen sind) herausnehmen und schnell servieren. Dazu eine Salatplatte oder Kartoffelsalat reichen.


Maultaschensalat "Manhatten"

Zutaten (für 4 Pers.):
800 g Bürger Maultaschen "Unsere Besten", 100 g Schinkenwürfel, 100 g Zwiebelringe, 150 g Cherrytomaten, 1 Becher Jogurt, 1 Becher Crême Fraîche, 50 g Mais, 50 g grüne Bohnen, 1 Chilischote, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Öl.

Zubereitung:
Die Maultaschen in einer Bouillon ca. 10 Min. ziehen lassen, dannach abkühlen lassen und in feine Scheiben schneiden. Joghurt, Crême Fraîche, Zitronensaft und 2 EL Öl zum Dressing verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun alles miteinander vermengen. Dazu empfehlen wir etwas gerösteten Toast.

Beitrag von sunny85 08.02.06 - 01:45 Uhr

MORGEN!!!

Maultaschen in Scheiben schneiden und goldbraun anbraten.
Viele Zwiebeln in Ringe schneiden, zu den Maultaschen geben. Bis sie glasig oder nach Geschmack ein wenig braun sind. Dazu schmeckt mir am Besten selbst gemachter Kartoffelbrei. Ist so lecker. Muss ich auch mal wieder kochen!

Liebe Grüße
Sunny + Würmchen 16 SSW

Beitrag von curlysue1 08.02.06 - 08:30 Uhr

Vielen Dank für Eure super Rezeptideen!

Liebe Grüßé

Curlysuw#mampf

Beitrag von edgareule 08.02.06 - 22:39 Uhr

´Hy.
Ich koch sie ca. 15 min. in Gemüsesuppe. Mein Sohn bekommt dann seine auf einen extra Teller mit warmer Tomatensuppe vom A.... So mag ers am liebsten. Ich eß sie mit Gemüsesuppe.

Edgareule

Beitrag von karinbrigitta 09.02.06 - 12:16 Uhr

Ich koche einfach eine Tomatensoße, dadrin werden die Maultaschen erwärmt.

Oder Gemüsebrühe

LG

Karin