Milumil HA 1 und Aptamil Comformil im Wechsel?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von baby09 07.02.06 - 16:13 Uhr

Hallo!

Ich verweise erst mal auf mein vorheriges Posting, damit Ihr die Porblematik versteht:


http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=36&id=340243

(ich hoffe, das klappt!)

Kann ich Milumil HA 1 und Comformil wechseln? Also, eine Flasche M., eine Flasche C.? Ich befürchte, wenn ich nur Milumil gebe, werden die Blähungen wieder doller. Gebe ich aber nur Comformil hat sie Durchfall.
Geht das? Dann besorg ich das Zeug gleich noch.

LG Yvonne

Beitrag von bibi2010 08.02.06 - 11:13 Uhr

Hallo,
also meine kleine Sophia bekommt seit sie 5Wochen alt ist die BebaHA1.Vor ca 3Wochen hatte sie auf einmal sehr festen Stuhl(geb ihr keine Beikost).Hab mir dann die Comformil besorgt und bin jetzt bei der zweiten Packung.Der Stuhl wurde dann wieder weich.
Aber vor drei Tagen hatte sie dann auch durchfall und jetzt geb ich ihr wieder zwischendurch unsere Beba.
Was ich jetzt eigentlich sagen wollte,gestern hatt sie nicht groß gemacht.Muss noch schauen wie es heute ist.
Ich werde jetzt noch einige Zeit die Morgen#flasche
mit Comformil machen und die restlichen mit Beba.
Und nächste Woche dann mal mit beikost beginnen,vielleicht kann ich dann die Conformil ganz weg lassen.
LG Bianca u Sophia*07.09.05