schmatzen beim sillen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nicolevoice 07.02.06 - 16:31 Uhr

Hallo, kennt das jemand? Gloria ist 5 Wochen zu früh geboren und hat am Anfang keine Brust bekommen. Seit 3 Wochen kann ich Sie stillen ohne beizufüttern. Seit 1 Woche schmazt Sie während des trinkens. Ich habe so das gefühl das Sie das Vakuum nicht mehr richtig aufbaut und dadurch die Geräusche entsehen. Sie trinkt trotzdem recht gut und versappert auch nicht immer. Ich wollte nur mal fragen ob ich mir sorgen machen soll oder nicht.

Gruß Nicole und Gloria 5Wochen alt

Beitrag von lanzaroteu 07.02.06 - 16:37 Uhr

hallo nicole! war bei uns auch so. mittlerweile kann er aber auch "anstaendig" trinken. es kann nur sein dass mit dem schmatzen mehr luft eingesaugt wird und somit oefter baeuerchen gemacht werden muss....

lg ute

Beitrag von tiffy77 08.02.06 - 00:14 Uhr

Hallo,
mein Kleiner (10 Wochen) macht das auch liebend gerne.Macht ihm aber glaub ich nichts aus,außer das er mehr Luft schluckt und dadurch manchmal schon im Liegen beim Stllen bauern muß.
Lg Nadine

Beitrag von nicolevoice 08.02.06 - 14:24 Uhr

Danke für Eure Antwort, jetzt bin ich beruhigt.

Gruß Nicole