DSDS trennungen

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von bomaus79 07.02.06 - 16:47 Uhr

nun ja wie ich gerade im videotext lesen konnte hat sich Anna-maria von ihrem freund getrennt.

findet ihr es nicht komisch das sich auf einmal alle von ihren partnern trennen? erst vanessa dann tobias und jetzt anna-maria.

kommt mir so vor als dürften die kandidaten keine beziehungen haben. könnte ja schlecht für die karriere sein.

im allgemeine kommt es mir so vor als ob viele dinge vorher abgesprochen worden sind. finde es gibt in der sendung zuviele ungereimtheiten (wie stefan um ein beispiel zu nennen).

in den anderen staffeln waren die schlagzeilen nicht so viel zumindest empfinde ich das so.

Beitrag von verliebte 07.02.06 - 16:59 Uhr

Wieso Trennungen? Habe gestern bei RTL gesehen,
dass Vanessa und Mike Leon ein Paar sind! :-D

Paßt ja toll zu meiner Vermutung, dass Mike und Vanessa in die Endrunde müssen und um den Superstar kämpfen. #freu

Beitrag von bomaus79 07.02.06 - 17:00 Uhr

ja das habe ich auch gelesen aber es steht auch das anna-maria sich getrennt hat und sie ist ja nicht die erste.

das steht im rtl videotext auf seite 851

Beitrag von zaubertroll1972 07.02.06 - 19:56 Uhr

Sie ist ja noch total jung und da ist es doch nicht gleich die Liebe des Lebens. Ích glaube sie haben momentan soviel um die Ohren daß sie für vieles andere keine Zeit und keinen Kopf haben. Mir ist das alles total schnuppe. Ich schaue die Shows an und was die Leute sonst noch so treiben interessiert mich nicht so sehr.

LG Z.

Beitrag von moni.1980 08.02.06 - 08:51 Uhr

Ich finde das die alle zu schnell abheben und das ist schade, denn Vanessa sagte ja zu Ihrem Ex das er nun in Ihrem Leben keinen Platz mehr hat, das finde ich schon krass #kratz#gruebel

Beitrag von bibabutzefrau 08.02.06 - 16:10 Uhr

Genau so habe ich sie eingeschätzt.

Ich mag diese Frau nicht.
Ich würde sie als arrogantes Miststück bezeichenen.
Die zieht ne Show ab,nix anderes.
Und jetzt kommt Show Nummer 2 mit Mike Leon.
Auweia.

Und wenn sie noch so nett singen kann:Ich kann sie nicht leiden und wenn sie kommt schalte ich um.

;)
So bin ich...
#
Tina

Beitrag von dreamw29 09.02.06 - 10:49 Uhr


Ich glaube gar nichts mehr, das wird doch alles manipuliert, um Quoten zu erreichen !!

Leute, das ist doch scheißegal, wer mit wem oder ob und überhaupt. Irgendeiner wird """Superstar""" (totlach, SUPERstar ist was anderes) und dann gibts es ein paar Hits und er/sie verschwindet von der Bildfläche (wobei ich Mikes Stimme wirklich interessant finde). Und die übrigen Mitbewerber werden genauso versuchen, groß rauszukommen - und dann scheitern. Normale Härte.

Wer weiß, vielleicht ist schon im Vorhinein alles entschieden? Wäre nicht das erste Mal.

Wer dem Fernsehen heute noch glaubt, ist NAIV.