Seelischer Beistand erbeten

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blackybaer 07.02.06 - 16:48 Uhr

Hallo, ihr Lieben!

Jetzt muss ich mich auch mal zu dem Thema melden:

Habe um den 10.2. meinen hoffentlich NMT, aber so wie es im Moment aussieht, hat es sich ausgehibbelt für diesen Monat........ :-[#heul
War heute mittag am Klo und hatte ganz hellbeigen Schleim am Toipapier. Bin natürlich nach einer halben Stunde gleich nochmal gelaufen und da war dann ganz wenig rosa dings drauf.......... es zieht auch zeitweise immer mal wieder im Unterleib....... Hiiiiiiiiiiilfeeeeeeee, ich will die Pest nicht kriegen!! Hat anscheinend doch nicht aufs 1. Mal geklappt.......
Naja, jetzt hibbel ich halt noch total und renne jede Stunde aufs Klo.....
Bitte bitte drückt mir die Daumen, dass die Pest nicht kommt!

Gruss Blackybär

Beitrag von monemax 07.02.06 - 16:51 Uhr

Hallo,

natürlich drücke ich dir ganz fest die Daumen, dass du deine MS nicht bekommst!!!! Aber ist das wirklich erst dein 1. ÜZ?

Viel Glück,

Simone

Beitrag von blackybaer 07.02.06 - 16:58 Uhr

Hallo Simone!

Ja, wir haben bis jetzt immer mit Kondom verhütet. Jetzt haben wir uns mal gedacht, wir versuchen es mal
;-)

Gruss Blackybär

Beitrag von diabolo 07.02.06 - 16:54 Uhr

Trost kann ich dir auch nicht geben, mir gehts genauso (fast) . Habe am 11.02 NMT und seit letzter Woche ein Ziehen und Zwacken und heute ist es noch mehr geworden aber der ZS wird mehr glasig. Regel ist zwar noch nicht da habe mal einen SST gemacht weil ich neugierig war und er natürlich negativ. Naja nun wart ich halt wann es los geht mit der Pechmarie. Bin echt am Ende und ich bin schon im 11.ÜZ.

Beitrag von blackybaer 07.02.06 - 17:00 Uhr

Ja, gezwickt und gezwackt hats auch bis jetzt, Schleim war und ist zwischenzeitlich auch glasig. Mal schauen, morgen bin ich schon schlauer ;-)
Oh Mann, du Arme, ich wünsch Dir auch alles Gute!

Blackybär

Beitrag von dasissjakompliziert 07.02.06 - 19:00 Uhr

Sorry, wenn ich jetzt vielleicht unpassen dazwischenfrage: was kann man denn an dem Schleim erkennen..und was für Schleim ist das??
Ist das der, wen ich ggf. in der Slipeinlage haben kann oder muß ich den anders "untersuchen"

Danke für Antworten!
Gruß, dasissjakompliziert

Beitrag von blackybaer 09.02.06 - 22:32 Uhr

Hallo, bei mir war er am Toipapier nach Klogang #hicks
Ja, eigentlich ist das der schleim!
Is aber eh schon hinfällig, da ich seit gestern die Pest habe :-%:-[#heul
Naja, neuer Zyklus, neuer Versuch und hoffentlich diesmal neues Glück ;-)
Gruss Blackybär