Übelkeit trotz Nicht-SS?Wie geht das?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lenuska 07.02.06 - 17:00 Uhr

Ich bedanke mich für die Antworten.Habe vergessen zu sagen,dass ich einige Zeit vor der REgel ÜBelkeit hatte.Deswegen war ich mir sicher, ich wäre ss.Bin es aber nciht.Wieso wars mir dann übel?
Danke euch.

Beitrag von skosi 07.02.06 - 17:07 Uhr

Hi,

vielleicht was falsches gegessen??? Mir war auch mal zum ES übel. Es gibt so viele Gründe für Übelkeit. Schwangerschaft ist nur einer davon und mir war nie übel in der SS.

LG und viel Glück weiterhin.

Simone mit Emily (*10.01.2006)

Beitrag von moriell 07.02.06 - 17:34 Uhr

Hallo lenuska,
mir wird auch immer kurz vor der Regel übel, und während des auch. Seit ich mir #schwanger wünsche bemerke vieles an meinem Körper, was ich vorher nicht wahr nahm.
Z.B Übelkeit, spannendes Gefühl an der Brüste, die Eistöcke tun mir wehr und habe ständig leichte Unterleib beschwerden. Mein Frauenärztin sagt es icht alles nochmal. vielleicht sollte ich eine andre Ärztin auf suchen.

vieleGrüße
Sandra

Beitrag von jazzanova05 07.02.06 - 19:31 Uhr

Hallo,

Übelkeit vor der Mens ist leider ein gemeines Anzeichen von PMS (Kenn ich nur zu gut *grrr*)

Schau mal hier:

http://www.netdoktor.de/krankheiten/fakta/praemenstruelles_syndrom.htm

http://www.medizinfo.de/annasusanna/pms/symptome.htm

Mir hilft sehr gut Mönchspfeffer gegen PMS...

LG Daniela