2 Fragen. Bitte lesen!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mssindepndnt 07.02.06 - 17:22 Uhr

1. Ist es möglich, normal, dass der erste Blutdruckwert ein paar Minuten lang auch mal über 170 geht? Wenn man sich grade aufgeregt hat oder so? Sonst liegt er bei 115/75.

2. Kann ich mit einem Steissbeinabszess vaginal entbinden, oder ist das zu gefährlich?

Ich bin grade in den USA und würde mich über einen Rat freuen.

Danke#blume

33. Woche

Beitrag von marlies82 07.02.06 - 18:12 Uhr

Kann man den Furunkel nicht aufschneiden?

Gruß
Marlies

http://www.augustmamas.de.vu

Beitrag von efeu 07.02.06 - 18:20 Uhr

Hi!
Mit dem blutdruck musst du dir keine gedanken machen! er kann auch mal locker bei 200 sein, wenn du dich aufregst! zu solchen zeiten sollte man eh nie messen, genauso wie direkt nach dem aufstehen usw, also echt keine panik!
mit deinem abszess musst du es lieber mit dem arzt abklären. ich weiss nicht, wieso es probleme geben sollte, aber solche abszesse sind ja meist sehr schmerzhaft , lokaltechnisch stört es bei der vaginalen entbindung ja nicht. normalerweise werden solche abszesse allerdings irgendwann gespalten! jetzt bist du ja 33. ssw, von daher denke ich nicht, dass dein abszess noch so lange bleibt, denn irgendwann müsste er wirklich tierisch weh tun, oder? ist natürlich extrem blödes timing....frag also lieber bei so was im krankenhaus nach, was aus deinem abszess werden sollte....
lg, maya