Utrogest Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von alissa10 07.02.06 - 17:37 Uhr

Hallo ihr Lieben,

muß doch jetzt auch nochmal was wissen. Ich nehme ja Utroest wegen GKS. Hatte lt. Tempi am Sa. ES und seit heute habe ich einen schleinmig-wässrigen Ausfluß als ob icg jetzt erst meine Fruchtbare Zeit hätte.
Ich weiß allerdings auch nicht, ob das mit dem Utrogest zusammen hängt.

Werde wohl vorsichtshalber ;-) heute anbend meinen Mann mal zur Sache bitten.
Was meint ihr dazu?

Vielen Dank
Bianca

Beitrag von sally70 07.02.06 - 17:42 Uhr

kann nicht schaden mit deinen mann #sex

ich bin aber doch der meinung das es auch an utrogest liegt. hab das auch eine zeit genommen (vaginal, versteht sich........). da war es ähnlich.

aber trotzdem viel spass heut abend #freu

glg #liebdrueck
sally