Welche Binden bei Wochenfluss?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von jane_b 07.02.06 - 17:51 Uhr

Hallo Ihr Lieben...

Im Krankenhaus kriegt man ja nach der Geburt Einweghöschen und grosse Binden für den Wochenfluss... wie macht man das zuhause? Reichen ganz normale Binden/Nachtbinden oder gibt es etwas spezielles?

Danke für Eure Tipps,
Jane

Beitrag von bastet123 07.02.06 - 18:29 Uhr

hi!
ganz normale große binden. ich habe nachtbinden genommen(2-3 in den slip gepackt#augen- hatte starken fluss).
keine tampons!!!!!!! mit der zeit läßt es ja nach aber das merkst du ja selbst was du dann brauchst. leg dir einfach einen großen vorrat an nachtbinden zu. die erste zeit aus dem haus zu gehen ist recht ungewohnt #hicksund männer kaufen meist das falsche#augen:-[.
alles gute und ne schöne rest ss+geburt wünscht bastet+lucas#baby 13wochen

Beitrag von silverblueangel 07.02.06 - 18:47 Uhr

Hallo,

ich hab auch die großen Nachtbinden genommen. Hatte damit keine Probleme

Liebe Grüße

Tanja + Fiona *01.04.05

Beitrag von kendi80 07.02.06 - 20:43 Uhr

Hallo Jane,

habe die erste Woche Windeleinlagen von Schlecker benutzt. Die sehen zwar aus wie Surfbretter, nehmen aber viel Feuchtigkeit auf und sind vor allem luftdurchlässig (sehr wichtig). Günstig sind die auch, 100 Stück ca. 5 €.

Martina :-)

Beitrag von _sonnenkind_ 07.02.06 - 20:42 Uhr

Hallo Jane,

ich werde Flockenwindeln nehmen.

Gruß
#sonne nkind

Beitrag von nudelinchen 09.02.06 - 21:35 Uhr

N'abend!
Also ich hatte imemr so Vlieswindeln, oder Flockenwindeln oder Vorlagen (alles das gleiche) Aus dem Drogeriemarkt. Die sind rieeeeesengroß und nicht wirklich sexy, aber das war das einzige, was in irgendeiner Form funktionierte. Außerdem ist kein Plastik drin und somit gibt es nicht so'n komsiches Klima in der Hose ;-)
Kann ich nur empfehlen.