was ist genauer?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gleitsmaennchen 07.02.06 - 18:13 Uhr

Hallo Ihr lieben,

ich mal wieder mit ner Frage:

Was ist genauer?
Der Zykluskalender oder n Ovutest?

Ovutest misst ja n Hormon oder?
Wenn man das aber nich ausschüttet?
Oder muss man das beim ES haben?

#kratz

Beitrag von gretl1 07.02.06 - 18:27 Uhr

Hallo,

in Deinen Zykluskalender kannst Du eintragen ob Du einen Ovutest gemacht hast. Pos wie Neg.

Aber der testet nur wenn das LH Hormon bei einem #eiSprung überhaupt ausgeschüttet wird bzw. Du einen hast.

Übersichtlicher ist die Themperatur Methode und auch billiger. Steig seit diesem Zyklus auch darauf um da ich keinen #eiSprung hatte.

Süße Grüße#liebe Anne

Beitrag von rumorosa 07.02.06 - 18:28 Uhr

Hallo

Also der Ovu Test ist ganz klar genauer, ausser du machst noch zusätzlich eine Tempi Kurve.

Genau der Ovutest misst ein Hormon und wenn der ES stattfindet, dann wird das Hormon auch ausgeschüttet. Das kann man nicht unterdrücken.

Der Zykluskalender ist ja einfach so ungefähr berechnet, aber das stimmt natürlich nicht immer auf den Tag genau. Jeder Zyklus ist evtl. wieder etwas anders, wie der letzte.

Ich hoffe, ich konnte dir irgendwie helfen. Ansonsten frag Pathologin34, sie kennt sich in solchen Dingen super aus.

Liebe Grüsse
rumorosa & Krümel 7 SSW

Beitrag von gleitsmaennchen 07.02.06 - 18:32 Uhr

Hat mir schon sehr geholfen =)

War mir nicht ganz klar ob diese Hormon immer ausgeschüttet wird.

Also vielen Dank nochmal!