Endlich Schwanger... FA-Besuch .. meine Ärztin is komisch :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lenia 07.02.06 - 18:33 Uhr

hallo ihr lieben #liebdrueck

ich hatte vorletztes wochenende nach über einem jahr kinderwunsch endlich einen positiven test in den händen gehalten... #huepf #freu #heul #freu #huepf

nun hatte ich heute meinen ersten FA-Termin... müsste so bei 5+4 also 6. ssw sein... ich bin mega-enttäuscht...

ich bin ziemlich neu bei dieser ärztin (wegen umzug musste ich wechseln) und ich fühl mich irgendwie nicht wirklich wohl...

sie hat heut kaum was gesagt... hat zwar US gemacht und mir n bild mit der fruchthöhle mitgegeben, aber sonst nix... ich soll in drei wochen wiederkommen und dann macht sie erst die schwangerschaftsberatung... #kratz

ausserdem wollte ich sie darauf ansprechen, dass ich im moment sehr viel ärger und stress auf arbeit habe und nach dem letzten heftigen krach ein starkes ziehen in der bauchmitte hatte... sie ist gar nich auf mich eingegangen... nix... sie meinte lediglich "man weiß nie was das ist, kann auf eine drohende fehlgeburt hinweisen, oder nicht... das weiß man dann erst hinterher" ...

na SUPER !! jetzt bin ich ja beruhigt :-[

meint ihr ich soll den FA wechseln? ist das so ohne weiteres möglich?? grad wegen dem ärger auf arbeit, hab ich angst, dass das nicht gut ist und möchte mich bei meiner FÄ in guten händen wissen... #kratz

#danke leni

p.s. ich wusste, dass ich heut nicht viel erwarten kann (zwecks sehen im US) aber ihr wisst was ich meine, oder?

Beitrag von claudia171186 07.02.06 - 18:35 Uhr

hey du!

Also ich würde sofort den FA wechseln... so wie die es macht is es doch nich in ordnung!
ich hab glück gehabt mit meiner FÄ, sie nimmt sich zeit für mich und erklärt auch immer alles....

LG
claudia +#baby boy (15.ssw)

Beitrag von holidaylover 07.02.06 - 18:38 Uhr

hallo leni,
ich würde sicherlich wechseln! kann dir in deiner gegend nicht jemand einen guten fa empfehlen?
ich bin auch umgezogen vor einigen jahren, nehme die fahrerei zu meinem fa dort aus der gegend aber trotzdem auf mich (32 km einfache strecke). er ist es wert. gute fa´s gibts leider nicht wie sand am meer!
ich auch so früh in der ss beim fa. er hat mir wenigstens erklärt, wo der dottersack sitzt und das dies auf eine intakte ss hindeutet. war dann 2 wochen später wieder dort, dann schlug das kleine herz und ich bekam auch meinen mutterpaß.
viel #klee
lg
claudia, paul (fast 3) & #baby boy (21. ssw)

Beitrag von lenia 07.02.06 - 18:46 Uhr

hey #liebdrueck

ich werde mich mal umhören... ich find das auch wichtig! es wurde ja nichtmal blut abgenommen... nix... und drei wochen find ich sooo lang #schmoll und ich fand es irgendwie unmöglich, dass es so wirkte, dass sie unter zeitdruck steht...

naja...

#danke

Beitrag von schadoo 07.02.06 - 18:39 Uhr

Hallo Leni...
Bei mir war das auch so!! Die Blöde Ärztin hat mir nur die SS bestätigt und das wars!! Toll!!

Habe dann die Ärztin gewechselt, und es ging mir echt besser!!! Mach das auf jeden Fall auch... vorallem wenn sie deine Schmerzen so ignoriert!!!

Hast du nicht mal den blauen Papakoffer bekommen??
Mir war es gerade am Anfang der SS wichtig viel zu erfahren... Das geht einem gar nicht mehr aus dem Kopf das kleine süsse!! #liebe
jetzt weiss ich ya schon viel mehr ;-)


Aber Vor allem #liebe HERZLICHEN GGLÜCKWUNSCH!! #liebe

#liebdrueck

Beitrag von lenia 07.02.06 - 18:42 Uhr

nein, sie hat mir nix mitgegeben ... #schmoll sie hat noch nicht mal was groß zur SS gesagt... sie meinte nur, das man jetzt in DREI wochen sehen muss, wie sich die zellen entwickeln #kratz

ach man #heul

was ist denn ein papakoffer? klar... ich will auch alles mögliche wissen... aber sie lässt mich ja nich zu wort kommen :-(

#danke

Beitrag von schadoo 07.02.06 - 19:10 Uhr

Hehe... keine Papakoffer...

Ein Koffer aus PAPPE ein Papkoffer...

Da sind so einpaar Kataloke drinne, die sich vorstellen. SS Ratgebeber, ne Drehscheibe, um zu sehen welche SSW du bist wann dein ET ist wann du in nähsten Monat kommst...
Wichtige Telefonnummern!!
Halt ein Köfferchen mit Infos! Habe meinen auch bei der blöden Ärztin nicht bekommen!! :-[ Wechsel deine Ärztin auf jeden Fall!! Aber geh vorher noch hin und hol dir ne überweisung zum anderen Gyn. habe ich auch gemacht!! Ganz frech!!

#liebdrueck

Beitrag von kugelchennummer3 07.02.06 - 18:37 Uhr

ich würde den FA wechseln....wenn du dich so gar nicht bei ihr wohl fühlst .......du stehst ja erst am Anfang deiner SS und musst noch sehr viele Termine bei ihr durchmachen ......

lg
petra

Beitrag von kathi80 07.02.06 - 18:52 Uhr

Wenn Du Dich bei ihr nicht wohlfühlst, wechsel besser jetzt schon. Meine Frauenärztin hat in der 5. SSW Ultraschall gemacht, aber man konnte erst die hoch aufgebaute Gebärmutterschleimhaut sehen. Sie hat mir dann noch Hinweise zur Ernährung gegeben und einen Chlamydien-Abstrich gemacht. Als ich in der 6. SSW wegen Ziehen im Unterleib wegen Stress bei der Arbeit wieder bei ihr auf der Matte stand, hat sie gemeint, das Ziehen wär normal, das hätten viele. Und sie hat wieder Ultraschall gemacht, um mich zu beruhigen. Da konnte man dann die Fruchthöhle schon sehen.

Beitrag von maus0706 07.02.06 - 19:04 Uhr

Hi Leni!#liebdrueck

Ich hoffe, Du hast mein Geschreibsel an Dich im Kiwu-Forum gelesen....?;-)

Ich drück Dir die Daumen#pro#pro#pro, dass alles gut wird!

Würde aber schnellstens den FA wechseln, schließlich gehts um Dich und Dein Murkel!#baby

Und wenn die Tante meint, sich keine Zeit für Euch nehmen zu müssen...#gruebel

Alles #liebe für Dich (

von Katrin - die diesen Monat nich hibbelt, und sich ab nächsten Monat Persona antut...#schmoll

Beitrag von lenia 07.02.06 - 19:55 Uhr

hi katrin #liebdrueck

ja, hab ich grad gelesen... #danke #freu

ich hatte mir heut eigentlich ein wenig mehr sicherheit erhofft... #schmoll

ja, ich werde wechseln...

warum hibbelst du diesen monat nich????

#liebdrueck

Beitrag von maus0706 07.02.06 - 20:15 Uhr

Diesen Monat haben wir den ES gloreich verpasst, Schatzi hatte Spätschicht und ich Frühschicht...#gruebel

Schatzi kommt da von Arbeit so ca. 01:00 nach Hause und ich muss halb vier aufstehen...:-(

Aber nächsten Monat gehts wieder weiter, ich werd dann auch mit Persona anfangen, mal sehen, ob das was bringt...:-p

Gut, dass Du den FA wechselst, denn Du musst Dich in der nächsten Zeit so sicher wie möglich fühlen, und ne Blutabnahme und Infomaterial, sowie ein Gespräch (über das was jetzt auf Dich zukommt - is ja nich das 10. Kind...) sollte meiner Meinung nach das mindeste sein...#gruebel

Alles #liebe von Katrin

Beitrag von chatta 07.02.06 - 19:06 Uhr

Hallo süsses Weibli!!!

das erste Mal, dass ich hier im SS-Forum schreibe (weil ich ja auf der Karriereleiter noch ein bis 1876 Stufen drunter stehe #heul), aber ich schreibe DIR!!!

Ich muss auch sagen, Du solltest schnellstmöglich die Äuglein nach einem neuen FA offen halten... die spinnt wohl!!! "Man weiss erst hinterher, ob... #bla" SO geht man nicht mit Frisch-Erst-Schwangeren um... grrrrrrrrrrrrrr... Und dann auch noch als Frau #schock eine Schande...


Geht´s Dir sonst gut??? Könntest Du Dich nicht auch (im Notfall) von Deinem HA krankschreiben lassen? Wenn der Stress, den Du auffe Arbeit hast, Dir Bauchschmerzen verursacht... #kratz ICH würde da absolut kein Risiko eingehen, glaub mir...

Sei ganz lieb geknuddelt,

cha #liebdrueck

Beitrag von lenia 07.02.06 - 19:37 Uhr

HEY #cool

#huepf #liebdrueck #huepf #liebdrueck #liebe

ja, ich werd mich mal umhören... vor allem ist mir heut auch aufgefallen, dass das die erste praxis ist, die ich sehe wo KEINE babyfotos an der wand hängen... keine ss-zeitschriften ... nix!!! ... kein infomaterial ... nix...

den spruch von ihr fand ich auch ziemlich schockierend... und meine stimmung war unten...

und bei dir?????????? wann kann ich anfangen daumen zu drücken????

#liebdrueck

Beitrag von glacess 07.02.06 - 19:47 Uhr

LENI

Bei schlechtem Gefühl würde ich dir zu nem anderen FA raten. Wäre sicher bißl ausgeflippt, wenn ich mir das hätte von meinem FA anhören müssen.

LG, Susi + #baby Jasmin SSW 29+0

Beitrag von anna1974 07.02.06 - 20:39 Uhr

Huhu Leni! #cool

Dass Du wechseln willst, versteht sich ja quasi von selbst.

Ich kenne es von meiner FÄ-Praxis so, dass bis zum Feststellen des Herzschlages wöchentliche oder mindestens zweiwöchentliche Termine vergeben werden. Immer mit der Ansage, dass frau dort sofort auch vorher aufschlagen solle, wenn Fragen oder Unsicherheiten auftauchen.

Zu den fehlenden Kinderfotos: Die habe ich bei meiner FÄ auch vermisst, bis ich das erste CTG bekam und eine Million Bilderrahmen mit Babyfotos begucken konnte. Alle Fotos sind dort im Extraraum - schätze mal, dass das aus Taktgefühl so eingerichtet ist.

#liebdrueck
Anna

Beitrag von lenia 07.02.06 - 21:28 Uhr

hey ... süße fotos #liebdrueck

man ey, wenn ich das so von den andern ärzten alles lese, dann könnt ich schon wieder an die decke gehen ... *grummel*

na hoffentlich is der nächste dann besser...

#liebdrueck

leni