Hilfe!!!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von beanny 07.02.06 - 18:44 Uhr

Habe tierische kopfschmerzen seit gestern mittag, es wird und wird net besser, weder Paracetamol, noch trinken, noch baden, noch Teebaumöl hilft.

Ich verzweifele grade.

Habt ihr nen Tipp?

Liebe Grüße
Marita

Beitrag von claudia171186 07.02.06 - 18:45 Uhr

hey du!

ganz einfach!
NACKENMASSAGE vom liebsten *gg*

hat mir meine Hebi empfohlen und hat wunder gewirkt *gg*

LG
Claudia +#baby boy (15.ssw)

Beitrag von beanny 07.02.06 - 18:48 Uhr

mein freund ist zum nachtdienst

Beitrag von schadoo 07.02.06 - 18:48 Uhr

Hallo du Arme...

hast du vor der SS morgens immer Kaffee oder Tee mit Koffein getrunken?? Wenn ja, liegt es vielleicht daran das du jetzt einen Entzug hast!!

Falls das also der Fall ist, trink morgens noch ne Tasse Kaffee... meine Hebamme hat gesagt das es bei Kopfschmerzen helfen kann! Aber nur in kleinen Mengen! Also eine Tasse am Tag!!

#liebdrueck Habiba

Beitrag von beanny 07.02.06 - 18:50 Uhr

trinke regelmäßig meinen kaffee...........

oh man könnte aus dem fenster springen

Beitrag von schadoo 07.02.06 - 18:53 Uhr

Du Arme ich weiss was du meinst... hatte das am Anfang auch ganz schlimm... und wenn ich mich übergeben musste dann drückte das voll auf mein Kopf!!
Schrecklich!! Hast du ne Hebamme? Frag die mal!! Vielleicht kann sie dir einen Tee mix verschreiben!?

#liebdrueck