Progesteronspiegel zu niedirg... HILFE

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von naddel76 07.02.06 - 18:47 Uhr

Hallo Ihr lieben,

bin in der 7.SSW und mein Progesteronwert ist zu niedrig... Hilfe ist das was schlimmes, kann man dagegen was tun ?

LG
Naddel

Beitrag von engel_meike 07.02.06 - 19:49 Uhr

Hallo Naddel,

hat das Dein FA festgestellt ? In der Frühschwangerschaft kann das mit dem Medikament Utrogest behandelt werden, frag Deinen FA mal danach.

Liebe Grüße

meike

Beitrag von naddel76 08.02.06 - 08:06 Uhr

Guten Morgen Meike,

ja, mein FA hat bei mir am Montag Blut abgenommen und gestern sollte ich dann anrufen und das Ergebnis abfragen. Diagnose: Progesteronspiegel zu niedrig und Bettruhe.

Habe am Freitag ganz früh wieder einen Termin zum Blut abnehmen und dann werde ich ihn mal nach utrogest fragen.

Danke für Deine Antwort

Naddel