37SSW und erhöhte BSG Und zu hohe Leukozyten schlimm?? wer kennt das??

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von henry123 07.02.06 - 18:49 Uhr

Hallo, mache mir jetzt etwas sorgen. Habe von meinem Hausarzt erfahren das ich eine erhöhte Blutsenkung habe und meine Leukozyten erhöht wären.. man müsste mal abwarten...bin jetzt in der 37SSW, hat das noch jemand gehabt??

Beitrag von schmunzelmonster123 07.02.06 - 19:32 Uhr

Hallo Du,
weist Du um wieviel BSG und Leukos erhoeht sind? Es kann in der SS normal sein, aber unter anderem koennte es auch auf eine Entzuendungen etc hinweisen - bist Du vielleicht erkaeltet?
Ansonsten muesste man vielleicht mal ein Differentialblutbild machen, um zu sehen, welche Leukoarten erhoeht sind. Mach Dir mal keine Sorgen, wenn es gravierend waere, haette Dein Arzt bestimmt was in die Wege geleitet!!