Frage zu Eisprung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von easyissi 07.02.06 - 19:13 Uhr

Hallo ihr lieben

Ich bin momentan voll unsicher meine letzte mens war am 20.01.2006
jetzt hab uch voll brustspannen und Übelkeit aber es können doch keine Schwangerschaftsanzeichen sein dafür ist es doch noch zu früh. Kann der einsprung auch solche Sympthome erzeugen? hatte das ncoh nie danke für eure antworten.

Issi

Beitrag von malei 07.02.06 - 19:33 Uhr

Hallo easyissi!

Ich kann mir schon vorstellen, dass der Eisprung solche probleme machen kann. Ich hatte mal für ein Jahr die Pille abgesetzt. Ich bekam dann einmal im Monat solche Unterleibsschmerzen, dass ich nicht mehr sitzen konnte. Ich hab´s mir jeden Monat im Kalender notiert. So fand ich raus, dass es immer um den Eisprung rum war.

Entweder du machst nen Frühtest, um sicher zu sein oder wartest auf deine nächste mens (was billiger wäre).

Wenn du nicht schwanger bist, dann kann ich dir das mit dem Kalender empfehlen.

Ich hoffe, ich konnte helfen

liebe grüße

Beitrag von easyissi 07.02.06 - 19:36 Uhr

Vielen dank für deine Hilfe ja das mit dem kalender ist echt ne gute idee. #aha
Weil nach dem 24 ÜZ kenn ich meinen Körper einigermaßen und das kam noch nie vor. und ich weiß0 auch dass das noch zu früh für SS- anzeichen wäre.
Ich warte meine mens einfach ab.

Nochmal lieben dank für deine Antwort