Wie Filzstift entfernen??????ß

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von salaju77 07.02.06 - 19:19 Uhr

Hallo!

Mein Söhnchen hat versucht Picasso zu spielen und unseren Wohnzimmertisch, Kiefer lackiert, mit roten Filzstift verschönert #schock.
Wie bekomm ich das wieder weg????????? Gibt es irgendein Hausmittel? Hab schon alles versucht!
Freue mich über jeden Tip!

Danke
Sandra

Beitrag von eshal_chai 07.02.06 - 19:58 Uhr

Hallo Sandra,

hast Du es schon mit Nagellackentferner versucht? Und /Oder Terpentin?

Manche Sachen gehen auch mit Zahnpasta raus .. Aber ich glaub, nur auf den Teppich bezogen .. Versuch macht klug..
(das ist kein Scherz mit der Zahnpasta)


Ich drück Dir die Daumen

LG
Eshal

Beitrag von salaju77 07.02.06 - 20:12 Uhr

Hallo Eshal!

Danke für Deine schnelle Antwort, werde es mal mit Nagellackentferner versuchen, wenn das nicht hilft, nehm ich die Zahnpasta, lasse nicht`s unversucht!!!
;-)

Danke
Sandra

Beitrag von eshal_chai 07.02.06 - 20:14 Uhr

Hallo Sandra,


kein Problem :-)


Ich drücke Dir die Daumen


Aber mit Nagellackentferner und Zahnpasta (ist auch klasse zum Kachelfugen reinigen) hab ich das Meiste wieder sauberbekommen :-)


Lieben Gruß und viel Glück :)


Eshal

Beitrag von mariella70 08.02.06 - 11:48 Uhr

Hi Sandra,
ich habe die Filzstift - Kunstwerke auf einer lackierten Holztür mit dem Schmutzradierer von Meister Proper runter gekriegt. Aber Achtung: Nicht zu heftig reiben, sonst könnte der Lack aufhellen.
Grundsätzlich kann man die Tischplatte auch mit feinem Schmirgel abschleifen und neu mit klarem Holzlack retten, was zu retten ist.
Liebe Grüße
Mariella