Schwangerschaftstest

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kimo135 07.02.06 - 19:41 Uhr

Hallo ihr lieben Hibbeltanten,

ich hibbel auf den 10.02. kommt sie oder kommt sie nicht?

naja auf jeden fall wollte ich von Euch gerne wissen, welchen SStest ihr mir empfehlen könnt und wo ihr eure bisher besorgt habt.
DM oder Apotheke oder z.B. Schlecker

über Antwort freut sich
Carina ÜZ1

und noch viel Glück beim #schwanger

Beitrag von corry 07.02.06 - 19:45 Uhr

Hallo Carina!

Mein NMT ist auch der 10.02. #huepf Die Spannung steigt!
Ich habe schon mal vorsorglich den SST von Clearblue in der Apotheke besorgt. Den "normalen" nicht den digitalen.

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, liebe Grüße Corinna

Beitrag von kimo135 07.02.06 - 20:07 Uhr

Na das ist aber ein DICKER Zufall. ich hibbel mit dir und du mir mir hihi

werde dann morgen oder am Mittwoch gleich mal schauen gehen...

wollte ja warten bis ich am 20 Feb. beim FA einen Termin habe, aber irgendwie hat mich das Hibbelfieber doch gepackt #freu

ich drück Euch allen die Daumen und hoffe das es klappt mit der #schwanger

Beitrag von loki. 07.02.06 - 20:00 Uhr

Hi Carina, #blume

also ich habe schon mit versch. getestet und finde den vom Schlecker am besten. Weiß leider grad nicht, wie der genau heißt, aber er ist günstiger als andere und sogar schon früher anwendbar, er mißt nämlich schon eine hcg- Wert von 25 und nicht erst ab 50...
Mußt mal gucken, blaue Verpackung, kannste gar net verfehlen. :-p

Liebe Grüße und viel #klee

Simone

Beitrag von kimo135 07.02.06 - 20:10 Uhr

also dann werd ich mal schauen gehen.

das heißt dann, das ich mit dem am Samstag oder Sonntag zum beispiel schon testen könnte oder? #kratz


Danke für Eure Antworten und viel Glück nochmal beim #schwanger werden

Beitrag von chrissi0410 07.02.06 - 21:15 Uhr

Hallo Simone,

ich klinke mich mal hier ein. Ich bin jetzt auch seit ca. 5 Tagen drüber und muss mich schon zusammenreißen, nicht total überzureagieren:-) Jedenfalls hab ich mir vorgenommen, auch ganz bald einen #schwanger-schaftstest zu machen.
Du sagst ja, der von Schlecker ist gut. Ich hab da mal zwei Fragen:
1. Ab wann sollte ich den Test machen? Ich meine, so ein paar Tage drüber ist ja eigentlich normal und ich möchte mich auch nicht verrückt machen.
2. Was ist der hcg-Wert und was heißt das?
3. Manche schreiben, dass die Mens über viele Wochen einfach ausbleibt, ohne dass sie #schwanger sind. Woher kommt das? Könnte das Ausbleiben der Mens bei mir auch andere Gründe haben? Das wär ja nicht wirklich schön...:-(

Sorry für die vielen Fragen und schon mal Danke für´s Antworten!

LG
Chrissi

Beitrag von loki. 08.02.06 - 08:56 Uhr

Hallöchen Chrissi #blume


Also das ist ja klasse, daß Du schon ein paar Tage drüber bist, dann brauchst Du ja nicht mehr so zu hibbeln #freu

Also der hcg ( oder auch beta hcg )Wert ist ein Hormon, daß nur in der #schwanger schaft da ist und sie erhält. Es wird anfangs vom befruchteten #ei produziert, bis es sich eingenistet hat, dann übernimmt das die Plazenta. Der Wert steigt dann rapide an, je nach Weite der #schwanger schaft.
Aber dieser Wert ist halt am Anfang noch nieder, deßhalb sollte man um den NMT herum nen Frühtest machen, der auch schon kleinere Konzentrationen im Urin mißt ( dann aber bitte mit Morgenpipi ;-))
Nun zu Deiner 1. Frage: Wenn Du schon ein paar Tage drüber bist ( freu #freu) kannst Du mit dem Schleckertest auf jeden Fall testen. #huepf

Sicherlich gibt es auch andere Gründe, wenn sich die Mens mal nach hinten verschiebt, das muß man dann mal abklären lassen. Aber wenn Du sonst nen eher regelmäßigen Zyklus hattest und nicht arg gestresst warst diesen Monat, dann Glaub ich schon daran, daß Du #schwanger bist Süße. #huepf#huepf

Ich drück Dir gaaaaanz fest die #pro und hoffe Du läßt von Dir hören nach dem Test, bin doch so neugierig!

Liebe Grüße, Simone

Beitrag von chrissi0410 08.02.06 - 12:49 Uhr

Moin Simone,

danke für die Antwort. Man o man, ich bin so hibbelig. Ich trau mich gar nicht, heute Abend zur Apotheke zu fahren und den Test zu kaufen. Geht gar nicht! Ich denke immer: du kannst doch gar nicht #schwanger sein! Ich habe Ende Nov. 05 die Pille abgesetzt, sie allerdings fast 10 Jahre genommen. Und die zwei Mens zwischendurch (es waren ja nur zwei) waren regelmäßig (wenn man bei zwei mal überhaupt davon sprechen kann). Jedenfalls glaub ich fast, dass ich durchdrehe. Einerseits wär es ja echt endcool, wenn ich tatsächlich #schwanger wäre, aber anderseits hab ich auch total Angst davor, dass es sonst was ist, warum die dumme Mens nicht kommt. Aber: sein wir mal optimistisch!

Auf jeden Fall sag ich dir Bescheid, wenn ich mich "getraut" habe (und hoffentlich mit einem ganz, ganz großen Smiley ;-);-);-)!!!

Wie sieht es denn bei dir überhaupt aus? Die ganze Situation?

Ganz viele liebe Grüße von der
Chrissi

Beitrag von dina25 07.02.06 - 20:14 Uhr

hallo der von schlecker heisst quick & early die verpackung ist blau...


lg dina25

Beitrag von 77ena 07.02.06 - 21:23 Uhr

Hi carina,

kann den von Clear Blue empfehlen! Zeigte mir schon nach etwa 30 Sekunden: #schwanger!!!

Viel #klee

77ena