Vielleicht eine dumme Frage, aber...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von xcarinax 07.02.06 - 19:57 Uhr

...wieviel Spinat darf ein 15 Monate altes Kind essen??

Hallo erstmal :-)

Aaaalso, wir sind zur Zeit froh, wenn Lena überhaupt mal was gesundes isst (sonst isst sie seit Tagen nur Nudeln, Fleischwurst , Käse, Pudding, Joghurt, Banane).
Sie isst unglaublich gerne Spinat *blubb* :-)

Wieviel ist denn okay? Wie oft in der Woche? Sie verträgt es sehr gut von der Verdauung her..

Danke Euch.

LG Carina

Beitrag von nici_ds 07.02.06 - 20:53 Uhr

Hi Carina,

puh, das ist ja mal ne richtig gute Frage.

Folgendes habe ich bei Google gefunden:

"Spinat

wirkt wassertreibend und entlastet damit Herz und Kreislauf. Diät für Magen- und Darmkranke. Blutarmut, Leber- und Gallenkrankheiten. Viele Vitamine und Mineralstoffe fördern die Organentwicklung der Kinder. Kleinkinder sollten ihn erst nach dem 6. Monat, höchstens ein- bis zweimal die Woche, erhalten. Spinat niemals aufwärmen."

Das Spinat angeblich viel Eisen enthält ist übrigens falsch. Hier hatte sich wohl ein Wissenschaftler bei der Kommastelle vertan. Das hab ich auch bei Google oft gelesen.

Vielleicht "googlest" Du ja auch nochmal.

Ich hoffe ich konnte Dir damit ein wenig helfen.

Viele Grüße
Nici

Beitrag von xcarinax 08.02.06 - 11:22 Uhr

Danke Dir! :-) LG Carina