Mein Freund vertraut mir nicht!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von lieber nicht 07.02.06 - 20:34 Uhr

Hallo zusammen!
Ersteinmel entschuldigung, dass ich in schwarz schreibe, will aber nicht, dass mich jmd erkennt!
Habe folgendes Problem:Ich bin seid einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen!Doch so sehr ich ihm auch zeige wie sehr ich ihn liebe: er denkt immer ich würde ihn betrügen! Ich sollte dazu sagen, dass er schon mal schlechte Erfahrungen mit seiner Exfreundin gemacht hat!Seine Ex ist mit ihrem damaligen ex ....!!!Also hat er jetzt immer den Verdacht, ich hätte was mit meinem Ex zu dem ich auch noch Kontakt habe, da wir den gleichen Freundeskreis haben!!!

Wie kann ich ihm zeigen, dass ich nur ihn will und ihn gegen niemanden auf dieser Welt tauschen will????

Weiß jmd einen Tipp???Einen Rat???

Bitte!!!Brauche wirklich dringend Hilfe!!!

Vielen lieben Dank im Vorraus

ps: sorry für das viele durcheinander, weiß aber nicht wie ich es anders beschreiben soll!

Beitrag von manfred1 08.02.06 - 08:39 Uhr

Hi,
ich wäre wahrscheinlich gekränkt, wenn mich jemand mit den Fehlverhalten einer Ex vergleichen würde.
Das würde ich auch klar und deutlich zum Ausdruck bringen. "Ich bin nicht deine Ex!"
Zudem kann man eine gute Beziehung nur auf Vertrauen und nicht auf Eifersucht aufbauen.
Gruß
Manni

Beitrag von snoopy1969 08.02.06 - 12:10 Uhr

schick ihn zum psychodoc - das ist sein problem, nicht deins.

ohne vertrauen kannst du die partnerschaft ganz schnell in der pfeife rauchen und das muß er kapieren. würde ich nicht auf die leichte schulter nehmen, das ist eine ernste sache. aber du mußt ihm deine liebe / treue nicht beweisen, das wäre völlig verkehrt. wenn er dich liebt, muß er dir auch vertrauen - und das mußt du von ihm einfordern!