Bitte Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mira28 07.02.06 - 20:35 Uhr

Hallo Mädels! Bislang war ich hier im Forum nur stille Leserin, aber heute habe ich auch mal eine Frage und hoffe mir kann jemand weiterhelfen. Nach meinen Berechnungen und auch nach uriba hatte ich am 2.2. meinen ES. Es war auch alles ganz normal und ich hatte wie immer das Ziehen in der Leistengegend. Normalerweise habe ich das Ziehen auch nur an einem Tag. Nur diesmal hat das Ziehen nicht aufgehört bzw. ist wiedergekommen. Es zieht auch auf beiden Seiten und der Rücken tut leicht weh. Was kann das sein? Kann mir jemand helfen? Liebe Grüsse :-)#danke

Beitrag von faxl 07.02.06 - 20:44 Uhr

hi
habe ein ähnliches problem.
Man ist ganz schön verzweifelt- weil doch das auch anzeichen sein können- aber unmöglich weil zu früh.
geht es dir ähnlich??
susi