Bin so traurig.... :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von yvonne31 07.02.06 - 20:51 Uhr

Hallo Ihr Lieben!!
Muss heute mal wieder meinen Frust loswerden. Ich bin so traurig und weiß gar net, was ich dagegen tun kann...
Habe heute mal wieder meine Ergebnisse vom Bluttest bekommen, weil ich seit Nov mal wieder keine Periode hatte... Ergebnis: meine Stresshormone sind schon wieder zu hoch!!!!!! Das hatte ich im Juli schonmal und im Nov waren die Werte wieder super.... Deshalb schockt es mich jetzt umso mehr, dass die Werte schon wieder so sch.... sind!!!
Jetzt muss ich schon wieder so ein dämliches Cortisonpräparat nehmen und das obwohl ich davon letztes Mal so extrem zugenommen hab (und nicht wieder ab...)

ICH HASSE MEINEN KÖRPER!!!!!!! WARUM TUT ER MIR NUR SOWAS AN??????#heul#heul#heul#heul

Ich will doch einfach nur einen normalen Zyklus haben, damit wir endlich endlich auchmal sagen können: "Wir sind im ...ÜZ!" So ist das alles doch sinnlos....
Bin am Verzweifeln....

Eure gefrustete
Yvonne

Beitrag von silberlocke 07.02.06 - 21:07 Uhr

Hi Yvo
welche Hormone sind denn zu hoch? Also ich hab auch zu viel Testo (1.2) und zu viel DHEAS (3,25) und Östradialwert ist bei 44 - also viel zu niedrig, FSH ist auch zu hoch - also ein totales CHAOS....

Bekomme seit 14.12. auch Dexa, hab seither 3 Kg zugenommen und behalten aber keine Mens mehr bekommen. Nu war ich heute beim Insulinresistenztest und was soll ich sagen - ich werde Metformin bekommen. Das bekämpft die Ins.res und korrigiert gleichzeitig netter Weise meine Hormone....

Nudenn, lass den Kopf net hängen

LG Nita

Beitrag von 136 07.02.06 - 21:11 Uhr

Hallo Yvonne!
Mir geht es leider genauso. Ich habe auch ewig lange zyklen. Meine letzte Mens. war auch im November!!!! Aber dieser Zyklus ist bisher der längste, den ich je hatte. Ich habe jetzt ende Februar eine FA Termin. Mal schauen was der sagt.
Da kann ich leider nur sagen augen zu und durch.
Kopf hoch Yvonne! Früher oder später werden wir auch noch schwanger (ich weiß das hört sich blöd an, aber man muss so denken sonst wird man verrückt)
Ich drück dir ganz arg die Daumen das es bald klappt.

Liebe grüße 136
#liebdrueck

Beitrag von chris35 07.02.06 - 21:33 Uhr

Hallo Yvonne !!

Weiß gar nicht so recht , was ich sagen soll #kratz#gruebel .

Laß Dich mal ganz feste drücken #liebdrueck .

Wünsche Dir weiterhin viel #klee und das sich bald alles einrengt .

LG chris ;-)

Beitrag von tulpenmaus7 07.02.06 - 23:00 Uhr

hallo Yvonne,

lass dich #liebdrueck#liebdrueck, gerade jetzt wo alles so aussichtslos erscheint, solltest du dich entspannen. Unser Körper ist keine Maschine und vielleicht ist die Zeit bei dir noch nicht da. Kauf dir ne Meditationscd, lass dich vom Stress nicht unterbuttern, tu dir nur gutes und versuch die Zeit zu genießen, bis #flasche#schrei#flasche, ich weiß leicht gesagt als getan. #liebdrueck#liebdrueck

TM7#blume