Der 19. Wochenschub mit 14,5 Wochen?????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kleinesuse_21 07.02.06 - 21:00 Uhr

Hallo an alle!!!

Ich war grad bei Beebie.de um zu gucken, ob meine Tochter (14,5 Wochen) in einem Wachstumsschub steckt, da sie super launisch, sehr anhänglich ist und super schlecht schläft(jede Stunde kommt sie) das ganze geht jetzt schon seit drei Tagen und was lese ich da?? Das das wirklich ein Schub sein könnte
Dauert das ganze jetzt wirklich so lange ich erkenn meine kleine kaum wieder. Wir hatten sie jetzt sogar so weit, dass sie in ihrem Bett von 20.00- 2.00 Uhr durchgeschlafen hat und dann von 2.00 -8.00uhr. Tja und jetzt jede Stunde und auch nicht mehr im eigenen Bett sondern im großen bei der Mama und am allerliebsten im Arm
Was meint ihr kommt das mit dem Schub hin?? War das bei euch auch so??

schonmal für antworten

suse und lea (*27.10.2005)

Beitrag von nicole_323 07.02.06 - 21:05 Uhr

Hallo suse,

wenn ich mich zurückerinnere hatte unser kleiner diese Phase auch so um die 14. Woche rum. Denk nicht das es der 19 wochenschub ist. Ich denk das ist so ein kleiner zwischendurch. ;-)

LG Nicole + Luca 23 Wochen

Beitrag von fee32 07.02.06 - 21:13 Uhr

Hallo suse,

also bei uns war es der 19 wochenschub.
Er hat in der 15. Woche begonnen und ging fast 5 Wochen.#schock
Mein Kleiner wollte nur Körperkontakt, er hat mir richtig leid getan.#heul
Das war schon richtig heftig, aber alles geht vorbei.;-)

LG Sonja+Leo#liebe

Beitrag von sunny05 07.02.06 - 21:49 Uhr

Hallo Suse,
das kann gut möglich sein.
Bei Jan hat dieser Schub leider auch fast 5 Wochen gedauert. War aber auch der längste bis jetzt. Der letzte, 36. Woche, war zwar auch heftig aber nach gut 2 Wochen vorbei.
Da hilft nur das Mama-Mantra "Es ist eine Phase, es ist eine Phase" Und daran denken das es die Kleinen wirklich weiterbringt was Fähigkeiten und Eindrücke anbelangt.
Drück euch die Daumen das es nicht so lange dauert.
LG Michaela & Jan (01.04.05)