Bitte um Antwort

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 136 07.02.06 - 21:04 Uhr

Hallo mädls, ich hab jetzt mal ne frage an euch.
Ich hatte meine letzt mens. am 28.11 (1.Tag der Mens) Seither nicht mehr (weiß nicht ob ich leider sagen soll oder nicht). Meine zyklen sind immer etwas lang. Der längste war bisher glaub ich so ca. 50 Tage. Naja und jetzt ewig! Hab vor ca. 3 Wochen negativ getestet. Jetzt hat mir aber jemand gesagt dass es bei ihr genauso war und erst viel später (beim FA) festgestellt wurde, dass sie bereits ss ist.! Weiß gar nicht was ich jetzt davon halten soll. Wirkliche anzeichen habe ich nicht, ab und zu mal übelkeit (könnte aber auch einbildung sein, ihr wisst ja sicherlich wie das ist). FA-Termin hab ich leider erst ende Februar bekommen (geht nicht anders, da ich berufstätig bin und nicht von der Arbeit weg kann) Was meint ihr? Bin am verrückt werden!!!! Wäre dankbar für antworten. #heul

Beitrag von shaks1980 07.02.06 - 21:09 Uhr

Hallo

des ist ja wirklich lange... aber wenn du sagst dass du immer längere Zyklen hast kann es ja sein dass der diesmalige noch länger dauert :-(
Andererseits hab ich auch schon bei vielen gelesen dass ein SS-Test erst später positiv gezeigt hat un dwenn du vor drei Wochen getestet hast... Vielleicht solltest du einfach nochmal vor deinem FA-Termin testen (bei Rossmann oder DM gibt es auch günstigere SS-Tests).
Ich drück dir ganz doll die Daumen dass es vielleicht doch geklappt hat!

LG Sandra

Beitrag von bettina79 07.02.06 - 21:09 Uhr

Hallo,

dann mach doch einfach noch einen schwangerschaftstest, vielleicht zeig er ja jetzt positiv an.

Gruß Bettina