nochmal zum Thema Klinikkoffer...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von snoppy06 07.02.06 - 21:29 Uhr

und ich dachte das wär in 5 min erledigt... #schock :-D #gruebel

also nochmal wegen dem klinikkoffer:

Wie habt ihr das gemacht:
Tut ihr die Sachen für den Kreissaal mit im Klinikkoffer rein, oder nehmt ihr dafür erstmal ne andere tasche und lasst den klinikkoffer im auto und nach der geburt holt der männe den koffer aus dem auto und bringt die kreissaaltasche ins auto? #augen versteht ihr mich?

Beitrag von tini26 07.02.06 - 21:33 Uhr

Ja, ich verstehe Dich ;-) Ich habe alles in eine Tasche gepackt und die Sachen für meine Maus in eine extra Tasche (Kommentar von meinem Mann: " bleibt ihr beiden für länger weg ???")
Die beiden Taschen nehme ich dann sofort mit, also bei wirklichem ALARM und nicht bei Fehlalarm wie die letzten beiden Male, da bin ich erstmal ohne Tasche gefahren. Irgendwie wusste ich, dass es Fehlalarm ist.#hicks

Aber wenn es wirklich richtig losgeht, nehme ich die Tasche von mir und meiner Tochter mit und wackle damit in den Kreissaal.

LG TINI ET - 4

Beitrag von kathleen79 07.02.06 - 21:41 Uhr

Ich würde auch zwei Taschen packen, habe ich auch bei der 1.SS so gemacht.
Die Tasche für den Kreissaal mit bequemen Klamotten für mich, Musik ect.
Und die zweite Tasche die erstmal im Auto bleibt: mein Waschzeug, Sachen fürs Baby, Kosmetik, ect.
Unsere Tochter hatte im KH auch nur Strampler vom KH an. Die eigenen wollte man da nicht anziehen da es schnell mal weg kommt. Erst also wir nach Hause sind bekam das Baby unsere Sachen. Die Tasche hätte eher gestört. Die ist ja schnell aus dem Auto geholt wenn man sie wirklich braucht.

Alles Gute für die Geburt!

Kathleen 27.SSW