Heute schon wieder gebrochen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von goldie3311 07.02.06 - 21:33 Uhr

Hallo

Ich hatte hier ja am Freitag gepostet und erzählt, daß meine Kleine so an brechen ist. 5 x der Abend wars bestimmt. Zum Schluß kam nur noch Wasser bzw. Schleim. Sie war richtig am würgen.

Jetzt hat sie es heute schon wieder gehabt.

Insgesamt hat sie es jetzt seit 2 1/2 Wochen 3 x gehabt. Ich dachte erst Grippe oder so. Aber dann sind doch nicht so viele Tage dazwischen oder? Durchfall hat sie nicht gehabt.

Dann hab ich überlegt, ob ich was falsches gegessen habe, weil sie noch überwiegend gestillt wird. Hmm ich hab heut ne Pizza gegessen mit Zwiebeln #hicks. Konnte nicht widerstehen. Und Vitaminsaft hab ich viel getrunken. Kann es denn an meiner ERnährung liegen? Die dreimal war es immer abends. Über Nacht wurde es dann immer besser.

Was kann das nur sein?

PS. Ich werde morgen auch nochmal beim KA anrufen.

Liebe Grüße

Kathrin m. Emily (*11.07.2005)

Beitrag von goldie3311 07.02.06 - 21:37 Uhr

Ach ja hab noch vergessen zu fragen ob es an der letzten Mahlzeit liegen kann. Die bekommt sie in der Stube auf dem Sofa und dann evtl. nochmal im Bett. Meist schläft sie denn dabei ein. Ich hab mal gehört, es soll min. 1/2 Stunde zwischen Essen und Schlafen sein. Aber sie braucht nunmal die Brust zum einschlafen.

Beitrag von mareliru 07.02.06 - 23:44 Uhr

Bei uns geht gerade ein Magen-darm-virus um. Wir lagen letzte Woche alle flach. Mein Kleiner hat mir so leid getan und ich habe mir große Sorgen gemacht. Ist aber alles wieder ok. Ich würde den Arzt konsultieren.
Alles Gute
Mare