Gut, dass wir nen Hund haben :-) *sinnlosposting*

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von meinneffejens 07.02.06 - 21:35 Uhr

Tja, so kann es gehen...:-)
Habe vor kurzem mit dem Zufüttern angefangen. Zuerst mit Pastinake, dann, ab gestern wollte ich Karotte geben, und da ich meinem Schatz kein Gläschenmampf antun möchte, koche ich selbst#koch
Also, ich meinen Freund am Samstag noch durch die Gegend geschickt, da ich total erkältet bin #schmoll, und fix und fertig war, Karotten kaufen, und zwar die, bei denen noch das Grün oben dran ist, weil ich die einfach viel viel leckerer finde, als die in den Plastikschalen.
Nun gut, als er dann welche gekauft hatte, hab ich mich dann gleich hingestellt, und die Karotten abgekocht, und gleich eingefroren.
Gestern habe ich die leckeren Karotten dann meinem Sohn geben wollen. Und was war??? :-%:-%:-% Finn hat total gewürgt und sich geschüttelt #schmoll#schock
Oh wie er mir leid getan hat!!! Da wollte ich ihm was leckeres kochen, und dann muss der arme Kerl so würgen. #heul#heul#heul
Naja, wir haben ja unsere Gina #hund, und der haben meine Karotten ganz lecker geschmeckt, und sie waren ratz fatz aus dem Napf geschlabbert. #freu#freu
Gut, dachte ich, dann probierst du heute Karotte und Kartoffel. Aber was soll ich sagen. Gleiches Spiel wie gestern, nur hat er nach dem dritten Löffel den Mund nicht mehr aufgemacht. Hat wohl etwas besser geschmeckt, wegen der Kartoffel, denn die ersten beiden Löffel hat er den Mund aufgemacht, nur dann nicht mehr.
Tja, wer sich darüber gefreut hat, und heute abend wieder eine besondere Futterportion bekommen hat, könnt ihr euch ja denken ;-)
Ich sags doch immer wieder, #hund und #baby gehören einfach zusammen! #freu:-p#freu

Beitrag von bebe20 07.02.06 - 22:45 Uhr

#freuDas kenne ich von unserem Wauzi auch... Nur der ist so frech und klaut sich das übriggebliebene gleich vom Tisch#schock, wenn ich Erik wickeln gehe (der muss nämlich immer zum Essen kacken#augen;-))
Aber Erik hat was tolles neues entdeckt... Dem Hund die Nase krabbeln und dann schleckert er die Hand und Erik lacht lauthals los#huepf

Liebe Grüße und viel Spaß noch mit euren Süßen

Beitrag von ostalblady 08.02.06 - 10:44 Uhr

Hallo,

uns geht´s genauso. Noch schmeckt meiner tochter das selbstgekochte, aber unser #hund wartet auch jeden mittag ob noch was übrig bleibt.
Vor allem die Breie mit Fleisch #huepf

LG Ostalblady + #baby Laura 6 Monate