Premiere Werbung

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von kaptainkaracho 07.02.06 - 21:45 Uhr

Hallo
Man man man
hab Premiere laufen wegen Fussball und was stell ich fest????

Man zahlt 43€ im Monat und dann wird da in der Halbzeit fast nur Werbung gezeigt???????

Mhhhh habe mein Vertrag bei Premiere schon sau lange (mittlerweile gekündigt, muss aber noch 31.08.06 haben) und als ich damals den Vertrag einging hieß es noch
*Ohne Werbung und so*

Eigentlich doch ne richtige Frechheit, oder?????

#klee Alexa

Beitrag von sanny23 07.02.06 - 23:39 Uhr

Schlimmer wäre es doch,wenn sie während des Spiels Werbung bringen würden????Ich verstehe dein Problem jetzt nicht ganz????

Sanny#katze

Beitrag von kaptainkaracho 08.02.06 - 12:12 Uhr

Hallo Sanny
Mein Problem?
Ich habe damals Premiere abonniert, da lief noch KEINE Werbung auf Premiere
Premiere hat damals damit geworben das KEINE Werbesendung gezeigt wird und das es daher auch soviel kostet (ich zahl ja immerhin 43€ im Monat)
Und da kann man ja auch verlangen, dass dann KEINE Werbung gebracht wird.
Dann finde ich schon das es eine Frechheit ist in der Fussballhalbzeit Werbung zu bringen (keine Werbung für Premiere Film oder Premiere Serie sondern richtige Werbung für VW,Hornbach ect)

Das finde ich schon ist ne Frechheit, mit etwas zu werben, Kunden anzuloggen und dann doch Werbung zu bringen und somit die Kunden zu verarschen!

#liebdrueck Alexa

Beitrag von jesska05 08.02.06 - 12:47 Uhr

Ich habe mich anfangs auch über die Werbung geärgert. Doch mittlerweile sehe ich das anders. Du musst bedenken, dass Premiere allein aus den Gebühren nicht dauerhaft überleben kann. Du musst Dir nur mal anschauen, wieviel Gebühren die "Staatlichen" bekommen und auch die müssen trotzdem sehr viel Werbung machen.

Die Finanzierungskosten für gute Filme und guten Sport sind derart hoch, dass es nur zwei Möglichkeiten gibt. Entweder keine Werbung und dafür weniger aktuelle Filme, weniger Sport (oder statt der Fußball WM die Hallenhalma-WM) oder eben eine Refinanzierung über Werbung.

Solange die Filme nicht unterbrochen werden wegen Werbung stört mich das daher nicht. Wenn ich ins Kino gehe, kommt die erste halbe Stunde auch nur Werbung....

Beitrag von kathrincat 08.02.06 - 09:07 Uhr

wir haben auch gekündigt, ist echt schlecht geworden und immer teurer. haben jetzt kabel deutschland.

Beitrag von happysepp 08.02.06 - 17:02 Uhr

also ich ken nur die werbung wo es heißt ohne werbeunterbrechung.
das bedeutet für mich das keine laufende sendung für werbung unterbrochen wird.
die unterbrechen ja die sendung nicht sondern nutzen die pause . ich versteh eigentlich auch nicht wo das problem liegt , werbung ist der beste zeitpunkt um einen besuch am klo zu tätigen .

Beitrag von kathrincat 09.02.06 - 08:39 Uhr

ja aber prem. ist mal wieder teurer geworden, und es wir nun mal von jahr zu jahr wessentlich schlechter, dafür das man jetzt auch noch werbung hat ist es sein geld überhaupt nicht mehr wert. wir haben gekündigt und bereuen es überhaut nicht, haben jetzt kabel deuschland für 9 euro und da kommen die sportarten die prem. nicht mehr sendet, aber wir sehen wollen und keine doofe werbung die ich auch bei den normalen sendern habe.

Beitrag von max_guevera 09.02.06 - 11:03 Uhr

Kluger Schritt Alexa, weil Premiere eh nicht die Lizenzen für die WM bekommen hat...
Gruß
Max