Ist das wirklich so ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dalyam 08.02.06 - 07:39 Uhr

Hallo Mädels,

Wie Ihr auf meinem ZB sehen könnt, hatte ich meinen #Ei, nun habe ich eine Frage:

Ich erwarte eigentlich meine Mens so um den 16/17.02 herum, jetzt zeigt mir Urbia aber dies später an, ist dies wirklich so oder rechnet Urbia einfach #Ei+16 oder was auch immer damit die Balken angezeigt werden. ? Oder kann ich falls die Mens nicht kommt so um den 17 herum einen Test wagen. Ansonsten warte ich lieber bis 24. falls nichts kommt, weil ich da sowieso einen FA Termin habe. (Ich halte das sowieso nicht aus)

Wer hibbelt noch um diese Zeit herum. Ich spüre seit gestern so ein Ziehen mal rechts mal links. Besonders früh am Morgen wie jetzt wenn ich aus dem Bett gehe, es ist eher wie ein Muskelkater.

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=67876&user_id=568834

Danke euch jetzt schon für die lieben AW's.

LG Daly #stern

Beitrag von tibi 08.02.06 - 08:25 Uhr

Hallo Daly,

ich hibbele auf den 12.2. und halte es schon kaum mehr aus. Weiter oben habe ich auch gerade mein ZB veröffentlicht. Tja mit den Anzeichen ist so ne Sache: ich habe zig Anzeichen, bin mir aber nicht sicher ob ich mir die nur einbilde und es eigentlich zu früh dafür ist. Ich habe arg Rückenschmerzen, muss ständig pipi machen, leichtes übelkeitsgefühl (aber stundenlang anhaltend ohne erbrechen) und ab und zu auch leichtes stechen im unterbauch.

Ich würde an Deiner Stelle wirklich warten bis 24.! Du weißt ja, selbst wenn Du vorher positiv testest, ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. aber ich kann absolut verstehen, dass Du verrückt vor lauter Hibbelei wirst. geht mir ähnlich, aber ich versuche standhaft zu bleiben.

Liebe Grüße

tibi

Beitrag von anke3741 08.02.06 - 08:21 Uhr

hallo daly,

also bei mir hat die Anzeige vom Zykluskalender auch nie hingehauen. Man sagt zwar, dass man nach dem ES noch 14 Tage rechnen muss bis zum NMT und wenn du nach dem letzten Tag zählst, wo urbia deine fruchtbare Zeit anzeigt, dann würde das auch mit den 14 Tage passen.

Wenn du vorher einen Test machst, ... dann hast du bestimmt schon hier gelesen, dass viele davon abraten, da ja doch noch deine Mens kommen kann und dann ... du weißt schon. Ich habe aber auch 2 Tage vor NMT getestet und er war positiv. Aber ich muss auch dazu sagen, dass ich mir sehr sicher war, dass ich schwanger bin, da die ganzen Anzeichen total anders als sonst gewesen sind.

LG Anke