Cerazette und Blutung

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von paulinchen888 08.02.06 - 08:26 Uhr

Hallo,

nehme die Cerazette fast 2 Monate.Vor 2 Wochen find meine Mens an ziemlich stark aber nur 2 Tage heftig,dann immer schwächer bis hin zu ganz ganz leichte Schmierblutung.Jetzt hat es wieder gewechselt zu etwas stärkerer Blutung.Also fast 2 Wochen durch aber die meiste Zeit Schmierblutung ,bis jetzt wieder der zweite Tag wo es etwas mehr blutet.

Ist das noch im normalen Rahmen??????

Würde mich auf Antworten freuen.

LG Nicole

Beitrag von ricasa21 08.02.06 - 12:20 Uhr

Hallo,

Ceracette nehm ich seit 11 Monaten und es gab immer total unnormale Blutungen, aber langsam pendelt es sich ein.
Seit 2 Monaten hab ich zum 1. Mal meine Mens wieder und eine gewöhnliche Blutung.
Ich hoffe ja darauf, dass sie irgendwann ganz weg bleiben, denn das solls ja bei der cera. auch geben.

LG sandra

Beitrag von mohmoh 11.02.06 - 09:29 Uhr

Hallo Nicole,

ich nehme die Cerazette gerade mal 4 Wochen und bin schon total frustriert. Ich soll sie nehmen, damit möglichst meine Blutung ausbleibt, da ich trotz Bauchspiegelung noch einige Zysten in der Gebärmutter habe, die sich sonst vergrößern.
Der "Erfolg" der Einnahme ist aber absolut das Gegenteil: ich habe vor über einer Woche meine Mens bekommen und die Blutung hält immer noch weiter fröhlich an. Dabei hatte ich früher gerade mal 3-4 Tage meine Mens.

Wenn es sich einpendelt ist es ja gut, aber dafür fehlt mir die Zeit. An sich soll ich die Pille nur ca. 9 Monate nehmen (ich brauche sie sonst nicht, da mein Mann sterilisiert ist).

Ich kann deine Besorgnis auf jeden Fall gut verstehen und teile sie. Hoffentlich melden sich noch weitere Cerazette-Einnehmerinnen und berichten darüber.

Liebe Grüße von mohmoh