Hilfe,Scherzen.Bitte auch HebiGabi.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lindsey2005 08.02.06 - 09:29 Uhr

Erstmal guten Morgen ihr Lieben!
Ich fang direkt an, weil ich echt ziemlich "Aua" habe. Angefangen hat das gestern in der Badewanne, dass ich auf der rechten Seite Schmerzen bekommen habe. So an der Hüfte, die ziehen sich allerdings gut in den Rücken rein. Ich weiß nicht, was an Organen da liegen (--> Nieren?). Jedenfalls bin ich dann aus der Wanne raus und ins Bett. Dachte, es würde besser werden. Nix da. Hab immernoch die gleichen Schmerzen. Sitzen ist fies, liegen sowieso (hab fast gar nicht geschlafen #gaehn).
Kennt das noch jemand? Nehme auch Magnesium seit Anfang der #schwangerschaft (Magnesiocard 1 x tgl.) Jetzt hab ich Angst, dass was sein könnte. Kann heute Vormittag nicht zum Arzt, da ich im Büro sein muss, weil Chef Termine hat und ich die einzigste sonst hier bin. Und dann ist auch noch Mittwoch = FÄ hat Nachmittag zu.
Kann mir jemand helfen????? Biiieettteeeee....
LG, Lindsey (der es doch sonst bisher immer gut ging *menno*) - 20. SSW

Beitrag von coppercurl 08.02.06 - 09:42 Uhr

ruf deinen arzt an und berate dich mit ihm. und reagiere je nachdem, was er sagt. aber ganz ehrlich, wenn die schmerzen so schlimm sind, dann würde mich auch kein chef mehr interessieren...

falls es nachmittags nicht besser ist, dann fahr im kh vorbei. die haben immer offen ;-) die schallen z.b. auch die nieren. aber wenns wirklich was mit den nieren ist, würd ich an deiner stelle nicht warten (sprech aus erfahrung)!!!

lg coppercurl, 32.ssw

Beitrag von julii 08.02.06 - 09:47 Uhr

hallo,

sorry, ich kann nicht verstehen, wie Du arbeiten gehen kannst, wenn Du solche Schmerzen hast.
Dein Chef kann ja wohl nicht wichtiger sein als Dein Krümel.

Ruf Deinen Arzt an oder geh direkt zu Ihm oder ins KH.

Alles Gute für Dich

Lg Nicole mit #sternchen und #ei 17 SSW

Beitrag von hebigabi 08.02.06 - 14:18 Uhr

Wenn es nicht besser wird entweder ins Krh. oder direkt morgen früh zum Gyn. zur Kontrolle.

Ich tippe da auf ein Harnleiter - oder Nierenproblem und das kann man mit einer Urinuntersuchung und einem US abklären.

Liebe Grüße von

Gabi