Sie will immer die Faust in den Mund schieben und sabbert!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von muckel70 08.02.06 - 09:35 Uhr

Hallo ihr Lieben,
meine Kleine (8 Wochen) merkt so langsam, daß die Hände an ihrem Körper zu ihr gehören. Ist es normal, daß sie immer auf der ganzen Faust lutscht und viel sabbert? Oder hat sie dann hunger?
Wer weiß das?
Liebe Grüße
Muckel#blume

Beitrag von xerxa 08.02.06 - 09:56 Uhr

Guten Morgen...!

Also meine Kleine (4 1/2 Monate) hat auch angefangen die ganze Hand in den Mund zu nehmen! Teilweise als Faust, dann 1-5 Finger und manchmal versucht sie sogar beide Hände... Das versucht sie vor dem Essen, nach dem Essen und zwischendurch immer wenn´s gemütlich ist... :-)

Teilweise hat sie manchmal Hunger, aber das prüfe ich dann zusätzlich mit dem "Schnapp-Test" (mal an der Wange oder Lippe streicheln und gucken ob sie zu "schnappt" :-) ).

Ich vermute, sie versuchen auf den Händen zu nuckeln, des Nuckelns wegen. Oder nimmt Deine Süße einen Schnuller o. ä. ?? Meine nimmt nämlich absolut keinen Schnulli. Das ist bei reinen Stillkindern wohl häufiger... dafür eben die Hand (oder auch mal Meine, wenn die Glegenheit es zulässt... ;-) )!

Und zum Sabbern: Naja, würden wir nicht auch sabbern wenn wir versuchen auf unserer Faust zu lutschen... (und wir sollten´s unter Kontrolle haben... :-) )

LG Xerxa (+ #baby allerdings ohne Schnulli) :-D

Beitrag von wuermchen0712 08.02.06 - 09:47 Uhr

hallo! :-)

das macht mein kleiner (jetzt 6 monate) auch schon ewig. ;-)

hat aber nix #aha mit hungerzu tun, ist der oral-reflex, babys fangen an #gruebel die welt zu erkunden, das geht in dem alter am besten mit den händen. :-)
lass deine kleine einfach... ;-)



lg kathrin #freu

Beitrag von twins 08.02.06 - 10:02 Uhr

Hi,
meine Hebamme hat gesagt, das zwischen der 8-12 Woche die Zähne in den Unterkiefer einschließen und die Babys vermehrt sabbern und dei Hand in den Mund stecken, um den Kiefer zu massieren. Es kann auch sein, das sie jetzt anfängt die Flasche zu verweigern, da der Sauger ein bißchen schmerzhaft sein kann.

das einschießen bedeutet aber nicht, das die Zähne jetzt kommen;-)

Solltest DU merken, das es ein bißchen schmerzhafter sein sollte, ruhig mit Deinem Finger ein bißchen massieren oder einen Beißring leicht gekühlt in den Mund stecken, so das sie drauf rumkauen kann.

Grüße
Lisa