ab wann darf man den kleinen eier zum essen geben?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von einfachemama 08.02.06 - 09:36 Uhr

guten morgen leute

ich habe eine frage

meine kleine ist jetzt 16 monate alt jetzt wollte ich fragen ob sie schon spiegeleier oder rühreier essen darf?

es heisst das die verstopfen.
stimmt dass?

würd mich über antworten freuen

Beitrag von ladytron 08.02.06 - 09:41 Uhr

hallo ...
mia ist 10 monate alt..und sie hat schon eier in allen variationen probiert...auf jeden fall immer mal wieder von mutters frühstücksei....
es gibt ja auch möhrengerichte mit ei...unter verstopfung hat sie danach noch nie gelitten...
probier es doch einfach mal aus

lg
simone

Beitrag von krokolady 08.02.06 - 09:53 Uhr

mir wurd ma gesagt bis zu 2 Jahren 1 Ei die Woche nur, da ja in anderen Lebensmittel auch schon oft Ei enthalten ist. Zu viel Eiweiss kann son kleiner Körper noch nicht verarbeiten und abbauen.