Und wieder ein schlechtes Spermio.....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tifi75 08.02.06 - 10:00 Uhr

Hallo,
nachdem mein Mann nun zum 5. mal ein Spermiogramm machen lassen musste, hab ich heut das Ergebnis abgefragt - und was soll ich sagen.....wieder schlecht!!#heul
Wäre schön, wenn Ihr Euch das Ergebnis mal anschauen könntet, ob ich mir überhaupt auf natürlichem Weg (in den nächsten Tagen ist mein ES - dank Clomi) noch Hoffnungen machen kann, oder ob ich mich gleich erst auf die Insemination im nächsten Monat stark mache !?#schmoll

Hier das Ergebnis:
Volumen: 4ml
Motilität:
Gesamtmotilität: 33%
A:schnell zielgerichtet progressiv: 5%
B: träge progressiv: 21%
C: ortsständig: 7%
D: Immotilität: 67%
Spermiendichte: 7 Mio./ml
Gesamtspermienzahl: 28 Mio.
Leukocytenzahl: vermehrt pro Gesichtsfeld
Morphologie: >50% morphologisch regelrecht
Spermaabstrich: 1. Keim: Staphylococus epidermidis Gruppe (?????)#kratz

Danke schon im Vorraus fürs lesen - da etwas länger als geplant!!
LG
tifi75

Beitrag von luca27 08.02.06 - 10:06 Uhr

Hier mal die Richtwerte für ein "normales" Spermiogramm:

http://www.wunschkinder.net/demo/diagnostik_untersuchung_mann_normwerte.htm

Es ist zwar nicht besonders gut aber mit 5% sehr gut beweglichen Spermien kannst Du schwanger werden. Lt. FA kann es nur sein das es viiiel länger dauert als normal.

Viel Glück#klee

Beitrag von halloweenchen 08.02.06 - 10:10 Uhr

hallo tifi!

hat dir der, der dir die werte durchsagte nix dazu gesagt?
besonders hinterfragen würd' ich:
Leukocytenzahl: vermehrt pro Gesichtsfeld
Spermaabstrich: 1. Keim: Staphylococus epidermidis

würd' in meinen augen nämlich heißen, dass dein mann "verkeimt" ist. weiß aber nicht, wie sehr sich dieser keim auf die qualität des spermiums auswirkt - behandelt wird er vermutlich gehören.
und die erhöhten leukocyten deuten auf eine entzündung hin, was auch sich schlecht ist, für die kleinen #schwimmer

versuch mit einem facharzt darüber zu sprechen - der weiß sicher hilfe!

lg
ingrid

Beitrag von tifi75 08.02.06 - 10:14 Uhr

Hallo Ingrid,
habe mit dem Urologen gesprochen und der sagte nur, dass mein Mann wohl eine leichte Entzündung in der Prostata hat, die aber nicht mit Antibiotika behandelt werden muss !

Danke für Deine Antwort,
lG
tifi

Beitrag von halloweenchen 08.02.06 - 10:18 Uhr

habt ihr alle spermiogramme beim gleichen urologen machen lassen?
wie lange hattet ihr vor dem spermiogram "karenz"?

lg
ingrid

Beitrag von tifi75 08.02.06 - 10:22 Uhr

Ja, wir waren immer beim gleichen Arzt. Die Ergebnisse wurden unserem Kinderwunschspezialisten zugeschickt!
Unsere Karenz war jedes mal 5 Tage!

Lg
tifi

Beitrag von halloweenchen 08.02.06 - 10:39 Uhr

was ich an eurer stelle noch versuchen würde:

1) ANDERER arzt - die auswertung wird "manuell" gemacht und sieht von einem zum anderen arzt oft sehr unterschiedlich aus

2) karenz MAXIMAL 3 tage!!! (oder sogar nur 2 tage) - alles mehr verschlechtert das ergebnis zusätzlich.

lg
ingrid
(die trotz schlechtem SG auch "einfach so" schwanger wurde - allerdings nach sehr langem üben...)

Beitrag von tifi75 08.02.06 - 15:42 Uhr

Hallo Ingrid,
jetzt bin ichs nochmal!
Danke für Deine Tips!!:-)
Ich glaube, dass wir in nächster Zeit kein Spermio mehr machen lassen. Wir werden jetzt erstmal meinen ES in den nächsten Tagen auskosten#sex!!
Und dann gehts im nächsten ÜZ weiter mit einer Insemination, da wird ja das Sperma sowieso von unserer Spezialistin in der KiWu Praxis nochmals untersucht.
Es tut gut zu hören, dass Du - trotz schlechtem SG- schwanger geworden bist !!#freu
Danke nochmals
#liebe Grüße
tifi

Beitrag von halloweenchen 08.02.06 - 15:48 Uhr

wünsch dir alles gute und viel erfolg beim #sex ;-)
bei uns hat's dann übrigens im urlaub geklappt...
http://www.inundwo.at

drück euch ganz fest die daumen, dass du auch bald mit einem kugelbauch herumläufst!

ingrid