Schwanger!!! Und direkt mal ne Frage...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von michele1102 08.02.06 - 10:03 Uhr

Hallo!
War gestern beim FA und dort wurde dann festgestellt das ich Schwanger bin#huepf! Natürlich habe ich jetzt wieder totale Angst das ich es wieder verliere#schock!
Jetzt heißt es nur noch abwarten. Aber das beste ist, das meine Freundin ebenfalls schwanger ist(ungefähr genauso weit#freu! )
Auf jeden Fall war ich ja wie schon geschrieben gestern beim FA und der hat dann auch US gemacht. Heute morgen hatte ich dann so einen ganz komischen Ausfluss (sorry für´s Detail...der war irgendwie so milchig mit so komischen durchsichtigen Stückchen darin#hicks). Kann das von dem fluffigen Zeug kommen was da am US-Stab dran war? Hab natürlich Angst das es schon bald wieder vorbei ist#gruebel!
Blut ist es auf jeden Fall nicht.

LG Michele mit Joelina(6Jahre),+#stern+#stern+#ei Würmchen inside(welches hoffentlich auch drin bleibt).

Beitrag von danny1402 08.02.06 - 10:08 Uhr

Erst mal Alles Gute zur #schwanger

Also eigentlich müsste es normal sein das hatte ich auch
(also eigentlich immer noch)
Und meine Ärztin sagte das es normal sei,wen man ein wenig mehr Ausflus als vorher hat...

Aber sicher bin ich mir nicht,wenn du dir unsicher bist dann geh zum Arzt...
Wünsche dir alles lieb und gute, das dein Würmchen unter deinem Herzen bleibt!

LG Danny+Jolina 30.ssw

Beitrag von baldwiedermama 08.02.06 - 10:11 Uhr

Hallo,
na, Glückwunsch ! #liebdrueck
Ich denke, Du mußt Dir keine Sorgen machen. Natürlich, Dein Körper macht jetzt enorme Veränderungen durch, und Du solltest besonders auf Dich achten. Aber solange die Symptome auf heute beschränkt bleiben, kannst Du es sicher ignorieren.
Alles Gute :-D
Evi & #ei (15. SSW)

Beitrag von knoddel 08.02.06 - 10:17 Uhr

Hallo Michele,

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ersteinmal #freu#freu#freu

Also so ein Ausfluß kann verschiedene Ursachen haben.
In der Schwangerschaft ist es normal, dass die Frauen einen milchigen Ausfluß haben. Nennt sich auch Weißfluss. Nimmt mit zunehmender Schwangerschaft auch zu. Das ist normal.

Sollte dieser Ausfluß aber unangenehm riechen oder sich die Haut im Intimbereich röten oder wund sein, dann könnte auch eine Infektion vorliegen. Mein FA macht eh immer einen Abstrich um dies frühzeitig zu erkennen.

Also, immer ans Würmchen glauben und genieße Deine Schwangerschaft. Nicht verrückt machen.

Wünsche Dir noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße von der Tina mit dem Hummelchen inside

Beitrag von knuddel1312 08.02.06 - 10:20 Uhr

Hallo!#freu

Von mir auch herzlichen Glückwunsch!
Das mit dem Ausfluss ist normal, ich hab gehört der ist dafür da das keine Bakterien rein kommen!#gruebel Also als Schutz für Infektionen. Aber zur Sicherheit kannst du ja auch noch mal deinen Fa fragen!

Wünsche dir eine schöne Kugelzeit :-)

Gruß Sandra #ei Anfang 6 ssw

Beitrag von michele1102 08.02.06 - 10:39 Uhr

Das ist aber lieb von Euch das ihr mich so aufbaut#liebdrueck!!!
Wünsche Euch allen noch eine schöne Kugelzeit und ein gesundes Baby!

Lg Michele

Beitrag von shamrock1972 08.02.06 - 10:43 Uhr

Hallo Michele!

War bei mir exakt das gleiche - einen Tag nach FA und Ultraschall! Aber nur an diesem Tag - insofern spricht das doch dafür, daß es an diesem komischen Glibberzeugs liegt, oder!?#kratz

Also bleiben wir ganz #cool und freuen uns auf unsere Würmlis!!!#huepf

Schöne und problemfreie Schwangerschaft wünscht dir Michaela mit 3 Kids und Pünktchen im Bauch#ei