Kann mir einer ein paar tips geben ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnuller1978 08.02.06 - 10:09 Uhr

Hallo ihr lieben Kügelchen

Ja ich darf mich zu euch gesselen #freu

ABER mir geht´s die letzten Tage gar nicht gut.
Übelkeit:-%, schwindel#augen und die ganze zeit bin ich müde#gaehn.

Ich steh noch voll im Beruf und kann nicht einfach so Zuhause bleiben ausserdem weis es ausser meinen chef keiner das ich schwanger bin.

Bin in der 6+5 SSW.

Jetzt zu meiner Frage kann mir einer ein paar Tips geben wie er durch diese zeit vieleich mit ein paar guten Hausmittel zurecht kam ?

Liebe Grüße
Annette (die hofft das diese zeit schnell vorüber ist);-)

Beitrag von littlerascal 08.02.06 - 10:18 Uhr

Hallo Annette

Estmals herzlichen Glückwunsch #fest!!!

Ich kenne dein Problem auch. Was bei mir gut hilft ist Ingwer. Ich koche Wasser auf und gebe dann ein wenig frische Ingwerwurzel dazu, lasse es 7min. ziehn und trinke in kleinen Schlucken. Dass hilft mir zumindest die Übelkeit zu lindern.

lg
littlerascal

Beitrag von lixy 08.02.06 - 10:28 Uhr

Hallo, versuch's mal mit Fenscheltee! Hatte zum Ende der SS Übelkeit und das tat immer gut!

LG ALex

Beitrag von bruderherz 08.02.06 - 10:29 Uhr

Hallo Annette!

Ich hab das auch und bin in der 18+6 ssw.Mein FA riet mir Abends was zu Trinken und ne kleinigkeit zu Ess ans Bett zu Stellen und bevor ich Frühs aufstehe soll ich das erst Essen und trinken und dann langsam aufstehen.Meine :-% ist dadurch schon besser aber mein#augen ist nicht besser geworden.Nun hat mir meine Fa Tropfen gegeben die den Kreislauf in den Schwung bringen.Tja,bei Müdigkeit kann ich dir leider kein Tipp geben da ich selber ständig Müde bin und mir die FA nur den Rat geben konnte mich auch Nachmittags mal ne Std ins Bett zu legen.Aber bei 2 Kindern 4 und 1 Jahr alt geht das schlecht.Wenns nicht besser wird,rate ich dir doch mal deinen FA zu fragen.

Liebe Grüße Swetti und #baby18+6ssw

Beitrag von schnuller1978 08.02.06 - 10:43 Uhr

Danke euch für die nette antworten

werde es auch alles ausprobieren.

Ich weis man muss da durch und das es viele durchmachen müßen ;-)

LG Annette