Einige Fragen zum Essen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von pialuca 08.02.06 - 10:34 Uhr

Hallo,

also der Essenplan meiner Zwillinge (8 Monate) sieht so aus:

8 Uhr Mumi (so 150ml) #flasche
11.30 Uhr 1 Menü-Gläschen #mampf
15.00 Uhr 1 Eierplätzchen und dann Mumi (100ml) #huepf (sie lieben diese Plätzchen)
17.30 Uhr 1 Gläschen Abendbrei #mampf
18.30 Uhr Mumi (100ml) #flasche
22.00 Uhr Mumi (200ml) #flasche

manchmal noch gegen 4 Uhr Mumi (200ml) #flasche


Was meint Ihr dazu? Sind das nicht zu viele Mahlzeiten? Sie sind ja nur am essen, zumindest nachmittags? Oder ist das ok so?
#kratz

Heute haben sie schon um 7.30 Uhr ihre Frühstücksmumi getrunken und ich gleube nicht, dass sie es bis Mittag aushalten. Was kann man denn so zwischendurch geben?
#gruebel


Liebe Grüße und Danke für Antworten

Mama Anja mit
Pia und Lea


http://www.piaundlea.de

Beitrag von siggi1986 08.02.06 - 10:44 Uhr

Hallo Anja,

Ich glaube die Abstände sind etwas kurz,
Schlafen die zwei nicht auch ohne essen durch?
Meiner ist neun Monate und seit dem er 6 Monate alt ist sieht sein essensplan so aus:

gegen 8.30Uhr 200ml Milch
Gegen 11.30, oder 12.00Uhr brei
gegen 16.00 Uhr seine Flasche wieder 200ml
zwichendurch kekse und saft oder tee
zwichen 18 und 19 uhr Abendbrei oder auch was von uns wie zum beispiel spinat oder so.
dann gehts ins bett und er bekommt dann erst am morgen wieder was.
muss dazu sagen er schläft auch schon sehr lange durch von daher können wir die flasche in der nacht schon lange weg lassen.

Aber wenn deine zwei das so möchten würde ich es auch dabei belassen sie werden schon irgentwann von allein größere pausen zwischen den malzeiten lassen.

hoffe ich konnte dir etwas helfen.

Liebe grüße siggi mit Sascha 9 Monate alt