Hilfe! Is mir schlecht!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mamamia77 08.02.06 - 10:35 Uhr

Moin,

gestern abend vor´m TV überkam mich eine Riesenwelle Übelkeit! :-% Und es wurde ständig schlimmer!
Später im Bett kam noch Sodbrennen und Bauchschmerzen dazu. #heul

Heute früh ist etwas etwas besser, bin aber noch sehr vorsichtig mit Essen und Trinken.

Also entweder bin ich #schwanger oder ganz üble PMS? Hatte das schon mal eine von Euch?
#danke

Beitrag von wishes 08.02.06 - 10:41 Uhr

ich kann ein liedchen davon singen.... mir is so übel... und sodbrennen und bauchweh... auch meist abends.... und sodbrennen den ganzen tag über.... ich weiß auch net ws das soll... und so en ziehen im bereich des linken eierstocks.... HILFE.... will auch wissen was das ist... nmt is erst am 17.2. bei mir... noch voll lange hin find ich....
lieben gruß


die jenny#blume

Beitrag von mamamia77 08.02.06 - 10:46 Uhr

Hi Jenny,

gut zu wissen, daß es anderen genauso geht. (sorry..)

Wenn ich davon ausgehe, daß mein Zyklus wieder 39 Tage lang ist, wie mein letzter, dann hab ich am 10.02. NMT.

Und noch keine Anzeichen auf die Mens..

Ich hoffe nur, daß sich diese elende Quälerei lohnt!!! #schwimmer

LG, Leila

Beitrag von wishes 08.02.06 - 10:50 Uhr

ja das denk ich auch, wenn es sich lohnt nehm ich das alles gern auf mich.... ich hoffe nur, dass sich bei mir keine mens anmeldet.... bekomme das auch erst einen tag vorher zu spühren.... dieses ziehen am linken eierstock bringt mich mächtig zum grübeln.... hmmm.... abwarten! was anderes bleibt uns net übrig.... will ja auch net irgendwelche medikamente nehmen.... es is ja net unbedingt gut.... nehme seit diesem zyklus folsäure... vielleicht hats was gebracht...


die jenny#blume

Beitrag von mamamia77 08.02.06 - 10:54 Uhr

Ja, ich werde auch vor Montag auf keinen Fall testen. Hab Angst vor der Enttäuschung.

Folsäure nehm ich ja nun auch schon lange.

Also abwarten und #tasse trinken!

LG, Leila

Beitrag von traumangel 08.02.06 - 10:52 Uhr

Hallo Jenny,

mir geht es genau so ....... hab auch Sodbrennen aber nur Abend und Nachts ..... dabei schaue ich auf meine Ernährung das so etwas nicht kommen kann !
Die linke Seite ( Eierstock ) tut mir auch weh !
Ich muß genau so lange warten wie du meine Pest kommt auch am 17.Februar........ na ja hoffentlich nicht ! ;-)

Ich wünsch dir ganz viel Glück..#klee#klee#klee#kleedas du #schwanger schwanger bist!

Bin gespannt..........#hicks

Hier mal meine Kurve....... hab leider erst nach dem #ei angefangen zu messen !
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=71442&user_id=609203

Lieber Gruß
Traumangel

Beitrag von wishes 08.02.06 - 10:56 Uhr

ich will, falls es diesen zyklus net geklappt hat im nächsten mit messen anfangen und ZB führen. vielleicht bleibts mir ja ersparrt.... hmm.... abwarten.... ne? ich wünsch uns allen viel #klee.... wird schon... ne?
immer hübsch positiv denken...
(ich sollte mich an meine eigenen ratschläge halten#kratz)


die jenny#blume

Beitrag von traumangel 08.02.06 - 11:01 Uhr

Huhu nochmal .......

da geht es dir wie mir !
Schade das man das grübel und nachdenken nicht einfach ausschalten kann !
Bin gespannt....... meld dich wenn du was näheres weisst würde mich interessieren ! #huepf

Lieber Gruß

Traumangel
Barbara

Beitrag von kimo135 08.02.06 - 10:52 Uhr

hi mamamia77,

wann ist den dein NMT?
mein NMT ist der 10.02. nicht mehr lange und ich bin schon ganz #augen hibbelig...

mir ist seit zwei bis drei tagen auch abends wenn ich ins Bett liege oder noch TV schaue leicht :-% und dann kommt noch Sodbrennen dazu.

habe auch so ein ziehen im Bauch, leichte Rrückenschmerzen und immer das Gefühl als wenn die Mens käme.

naja wir werden ja sehen von was das kommt

Liebe Grüße und viel Glück beim #schwanger werden
Carina 1ÜZ

Beitrag von mamamia77 08.02.06 - 10:59 Uhr

Hi Carina,

mein NMT ist auch am 10.02. , falls der Zyklus genauso lang ist wie der letzte.. 39 Tage.

Anzeichen für die Mens hab ich noch garnicht. Hab ich aber auch immer erst einen Tag vorher.

Bei mir war das gestern abend das erste mal. Mir ist jetzt immernoch total elend. Hab noch nichts gegessen.
:-%

Ausgerechnet Molke trinke ich (eigentlich nicht klug), aber es wird besser!!!

Drück Dir ganz fest die Däumchen!!! #liebdrueck

LG, Leila

Beitrag von ina175 08.02.06 - 11:56 Uhr

Hallo Ihr,

möchte kurz aus Erfahrung berichten. Also als ich anfang Januar schwanger wurde spürte ich das innerlich das ich es bin. Es war ein Bauchgefühl. Die Symptome die ich hatte waren da nicht mehr im Vordergrund. Ansich entwickelt man ja alles Symptome die da sein können, wenn man ein KiWu hat. Das ist auch normal aber viel vom Kopf gesteuert. Und wenn ihr heute lesen würdet (war bei mir nicht anders *lach*) Fußschmerzen sind ein Anzeichen dann würdet ihr auch das merken. Und ich meine das jetzt nicht böse.

Leider war es bei mir eine ESS :-( Jetzt so im nachhinein fallen mir die Symptome auf, so nach dem Motto: ach ja, ich war ja schwanger.

Und ich hatte schon 2 Tage nach dem ES das Gefühl ss zu sein. Ich kann es ganz schlecht erklären, ich war einfach total glücklich, ich habe sehr viele Glückshormone produziert, ich konnte es selbst schlecht in Worte fassen, ich hatte Lust aufs Scharfes (Pizza Bomba :-). Aus meinen Brustwarzen kam schon Flüssigkeit und sie wurden bißchen praller.

So schwer es auch ist, habt geduld. Und ihr werdet es spüren, weibliche Intuition eben.

Ich wünsche euch allen alles Liebe und bitte habt auch ein anderes Thema und Hobby als nur Tempimessen oder auf eure Symptome achten. Ihr werdet das Gefühl nicht verpassen, wenn da ein kleines Leben beginnt.

Liebe Grüße, Ina