könnt so losheulen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kille_ 08.02.06 - 10:45 Uhr

jetzt warte ich seit zwei Tagen auf meine Mens, nichts in sicht, hab vor 2 Tagen mit femtest, negativ getestet, gerade hab ich mit quick early getestet, ich meine ein ganz zarte rosa Linie gesehen zu haben (aber warscheinlich mach ich mich selbst verrückt). Ich kann schon seit zwei Tagen nicht schlafen, werd immer hibbeliger, mir ist den ganzen Tag übel, ICH WILL JETZT ENDLICH WISSEN OB ICH SCHWANGER BIN #heul Kann es sein das 2 Test negativ sind und es doch noch geklappt haben könnte??? Wann müßte genug hCG im Körper sein das der Test vielleicht doch zwei rosa balken zeigt. #schmoll

Gruß Kille , die nicht mehr warten mag #schmoll

Beitrag von mimi3031 08.02.06 - 10:57 Uhr

Hallo Kille!

Solange keine Mens in Sicht ist, ist noch nichts verloren!

Bei mir waren auch 3 SST negativ, erst am NMT +8 war eine 2. hellrosa Linie zusehen, wirklich ganz schwach.
War dann beim FA und dort wurde mir die SS bestätigt, aber es war nur eine Fruchthöhle zusehen.

Morgen habe ich wieder einen Termin, da müßte man dann schon mehr sehen.

Wenn morgen alles in Ordnung ist gibt es Viren für alle!

Meine Frauenärztin meint das es wohl öfter vorkommt, dass sich der ES verschiebt, also es ist noch alles drinn.

Wenn bei dem einem Test eine ganz schwache Linie war, dann heißt es doch das hcg gebildet wird, warte noch 2 Tage und dann versuch es ruhig nochmal.

Viel Glück und liebe Grüße
Melanie

Beitrag von i.s.82 08.02.06 - 10:53 Uhr

halloi also ich hatte beim ersten kind erst 5 tage ca. nach mnt. positiv und das nur mit viel phantasie 10 tage später fett positiv!

also noch ist alles offen!!!!!!!!#klee #liebdrueck!

hast ne kurve?

#kussines

Beitrag von kille_ 08.02.06 - 10:57 Uhr

hier mal mein ZB

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=67005&user_id=531629

Beitrag von huppala 08.02.06 - 11:23 Uhr

Ich dachte, Du wartest seit zwei Tagen auf Deine Mens. hast doch laut ZB erst morgen NMT #kratz#kratz

Und du sagst, du hättest eine ganz zarte Linie gesehen? Das heißt ja dann, Du bist schwanger, wenn sie denn wirklich da war.

Mhhhh...schwieriger Fall, versteh gar nix mehr

LG, Anne

Beitrag von kille_ 08.02.06 - 21:11 Uhr

ich hab einen regelmäßigen Zyklus von 27-28 Tagen, deswegen bin ich von 27 ausgegangen und bin deshalb 2 Tage drüber. Muß ich den von Urbia angegebenen Wert nehmen?????#kratz

Beitrag von huppala 09.02.06 - 09:55 Uhr

Guten Morgen,

jetzt versteh ich.

Urbia zeigt mir auch immer einen Tag später meine Mens an. Bei Wunschkinder.net stimmt mein NMT.

Weißt Du denn nun schon mehr?

Lieben Gruß, Anne