Grichenland aber wo???

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von rosensammy 08.02.06 - 11:05 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
wir würden gerne im Juni nach Grichenland fliegen, aber leider war ich noch nicht dort und kenne auch niemanden. Habe aber gehört das es dann schon schön heiß ist (stehe ich drauf).

Nun meiné Frage welche ich Insel ist am schönsten und auch vielleicht am günstigsten. Vielleicht kennt ihr ja auch billige Anbieter wo man buchen kann. Halt nicht so teuer.

Über Antworten freue ich mich sehr

LG Rosensammy die die Kälte endlich satt hat.

Beitrag von isis79 08.02.06 - 14:43 Uhr

Hallo,

also welche am schönsten ist, kann man nicht wirklich beantworten ... jede der Inseln hat was eigenes ....

Kleine auswahl:

Korfu: sehr grün und nicht typisch griechisch, hat einen ital. Flair und die Altstadt von Korfu erinnert sehr an Venedig ( jedoch ohne Kanäle ;-) ) - man kann sich viel anschauen z.b. Mäuseinsel, Ferienschloss von Kaiserin Sissi usw

Santorin: kleine dunkl. Strände, nicht für nicht Schwimmer und Kinder geeignet, Vulkankrater .... somit geht es nach wenigen Metern direkt in die Tiefe.
Dafür typisch griechisch

Mykonos: sehr griechisch, aber Highlife pur ...... hauptsächlich Homosexuelle ;-)

Rhodos: ideal für Familien und eigentlich jeden, besonders die langengezogenen Sandstrände von Faliraki, Rhodos Stadt ist sehr sehenswert, da könnte ich Tage verbringen in den engen Gassen, auch sonst kann man viel unternehmen zb Schmetterlingstal oder einen Tagesausflug rüber in die Türkei uvm.

Kreta: hat auch was, ist aber nicht meine Insel, war schon desöfters dort ... es gibt sowohl sehr schöne und lange Strandabschnitte, also auch Naturbelassene Strände ... ausflugsmöglichkeiten gibt es hier auch genug ....

Meiner Meinung nach sind Kreta und Rhodos nicht mehr so typisch wie die kleinen Inseln - dafür kann man dort am meisten was machen .......

Zakynthos ist auch wunderschön, mit flach abfallenden Sand - Stränden *träum

Hoffe Dir ein wenig geholfen zu haben

lg

Isis ( die in der Touristik arbeitet ;-) )

Beitrag von pegasus 08.02.06 - 23:25 Uhr

Hallo,war selbst auch noch nicht da,aber mein Mann war schon öfters früher in Korfu(Insel in Griechenland);soll schön u. günstig sein LG

Beitrag von knuffi123 10.02.06 - 16:30 Uhr

Wir waren letztes Jahr auf Rhodos.Es war die schönste Insel die wir je gesehen haben.Wir waren in dem kleineren Touristenort Kolymbia,welcher sehr abwechslungsreich war.Nicht zu still aber auch nicht zu laut.
Wir sind mit Alltours im Alpha Beach Hotel gewesen.Absolute Traumlage am Strand,tolles Ambiente,tolle Küche und sehr frundliches Personal,All inclusive,Animation und Abendshows vom Besten.
Bushaltestelle direkt vor der Anlage.
Schau doch mal bei alltours vorbei.
Gruß Beate

Beitrag von schnuffele 11.02.06 - 13:34 Uhr

Wir waren vorletztes Jahr auf Rhodos im Hotel Kalithea Mare Palace und fanden es sehr schön und günstig. Gebucht haben wir über Neckermann Reisen unter Schnäppchen.

Beitrag von binbereit 20.02.06 - 22:08 Uhr

hallo ihr lieben ...

für mich klare sache:


RODOS


Kolumbia


sehr schöne insel.....super stadt...sehr schöne strände ( kiesel und auch sand)..und sehr heiss um diese jahreszeit....die heisseste reisezeit ist für griechenland der AUGUST...

nette grüsse#huepf