schooon wieder Namensfrage ;O)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von littlemocassin 08.02.06 - 11:15 Uhr

Hallo ihr Lieben !
nun wird es doch so langsam mal Zeit, sich für einen Namen für Baby zu entscheiden !
Wir wissen ja nicht, ob Baby Junge oder Mädchen ist......

Bei einem Mädchen war für mich immer klar, das Kind heißt > Mia Johanna < ABER nun hab ich schon sooo oft den Namen Mia gehört und gelesen, das ich eigentlich was anderes möchte..... (Johanna bleibt aber als Zweitname > nach meiner Omi)

Bei einem Jungen fänd ich > Hauke < klasse, aber das klingt mit unserem Nachnamen > Stein < doch sehr hart...

Ich möchte gern nordische (schwedische) Namen. Habe auch schon sämtliche Foren durchforstet und sogar ein dänisches Namensbuch gekauft, aber DER Name ist mir noch nicht begegnet !

Könnt ihr mir helfen ???????

schon mal ein
#liebeliches#danke
littlemocassin + Ü-#ei > 36.SSW

Beitrag von pjd 08.02.06 - 11:20 Uhr

Habe einen guten dänischen Freund der heiss Life (Laif ausgesprochen). Finde ich sehr schön.
Pina #augen

Beitrag von mara299 08.02.06 - 11:23 Uhr

Hallo !

Unser Mini heißt Til ... Til Riley Ville ... Ville ist finnisch ... wir leben in Finnland und von daher stand das natürlich ganz fest.

Was hälst du von Lasse ? Ni(e)ls ? Lars ?
Hauke klingt mit eurem Nachnamen wirklich ganz schön hart.

Mia fand ich auch schön, aber davon gibt es inzwischen wohl echt zu viele ... vielleicht etwas ähnliches ? Lina ? Mina ? Pia ?

LG, Mara

Beitrag von monsterkind 08.02.06 - 11:30 Uhr

Hallo!

Wie wäre es mit
Lya Johanna? (Lya ist schwedisch und bedeuted Schutz)
Ich finde den namen sehr schön, aber unser Favorit fängt schon mit "L" an, wäre ja ein bisschen albern...;-)
Mir gefallen auch:
Alva
Greetje
Imma
Tiada
Ylva

für Jungs mag ich:
Tjamme
Jari
Arvid
Fiedje
Hinnerk
Immo
Joris
Sune

Das waren so die, die ich mal ins Auge gefasst hatte...
Zum Glück haben wir die Erstnamen schon fest, und die Zweitnamen relativ fest...aber für die haben wir ja noch ein bisschen Zeit...

Grüße vom monsterkind

Beitrag von mrsrobbiewilliams 08.02.06 - 11:26 Uhr

Wie findest du

Lotta
Malin
Elin
Svea
Liv

für ein Mädchen... und

Anders
Henrik
Sander
Ole
Matti

für einen Jungen?!

LG
Mrs. RW

Beitrag von sneukje 08.02.06 - 11:42 Uhr

Hm, schwierig. Ich denke der Nachname Stein klingt auch im allgemeinen sehr hart. Naja Stein=hart #freu nein, ähm schlechter witz (auch nich bös gemeint)
Ähm jedenfalls finde ich den Namen Hauke auch sehr hübsch auch mit eurem Nn.
Ansonsten hat meine Nichte mimentan einen Austauschschüler in der Klasse der aus Norwegen kommt. Arne heißt er.
Aber vielleicht ist dir das nicht skandinavisch genug#kratz...

Ansonsten

Björn
Lasse
Lauri

Weiß nicht ob ich dir weiterhelfen konnte...

(fallen dir vielleicht ein paar Mädchennamen ein?;-) )

Lg Alex+#baby29ssw

Beitrag von franzi_lili 08.02.06 - 11:34 Uhr

Hi du,

Also ich bekomme ja bald ne handvoll kinder (naja nicht ganz) und zwei von denn haben schwedische namern.

1. junge heißt niklas (ist jetzt nicht schwedisch aber trotzdem darfer nicht vergessen werden)
2. junge heißt yannik (schwedisch)
und das mädel heißt taini das ist auch schwedisch.

schöne skandinavische namen sind auch ole, tore, lase!also fonde ich zumindest schön.

LG franzi, thorsten, lili, lu und#ei#ei#ei

Beitrag von 12pfoten 08.02.06 - 11:31 Uhr

hallo,


wenns ein junge wird,heisst er mika und wenns ein mädchen wird dann heisst sie abby.


schöne grüsse monique

Beitrag von anna61077 08.02.06 - 16:06 Uhr

....Hallo,
also unser Knirps wird Magnus heißen!!!
Für ein Mädchen finde ich auch Lotta oder Hanne ganz toll....

Gruß
Anna #ei Magnus