Könnt ihr mir mal helfen, Frage zur Übelkeit und Ausfluß? 39 SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anja0381 08.02.06 - 11:28 Uhr

Hallo,

seit Samstag abend ist mir immer mal wieder schlecht. Am Anfang dachte ich, ich habe etwas mit dem Magen aber z.B. gestern ging es mir den ganzen Tag gut, zumindest die Übelkeit war nicht da und gestern Abend im Bett ist mit Kotz-Übel geworden. Habe gleich mal meinen Freund gefragt ob er mir einen Eimer holen kann. Aber ich bin dann doch irgendwann eingeschlafen. Und heute geht es mir wieder super, nichts.
Dann habe ich noch eine Frage zum Ausfluß. Mir ist gestern nach der Damm-Massage und heute morgen aufgefallen das ich mehr Ausfluß habe, ist so gelblich und dick. Kann aber vielleicht auch an dem Leinsamen liegen was ich esse, soll das ja begünstigen.
Ich würde mir gern wünschen das es los geht, aber von Wehen habe ich keine Spur. Nur oft eine harten Bauch, abends manchmal alle 15-20 Minuten und ein leichtes Ziehen in der Leiste, sonst nichts.
Gersten auf dem CTG war auch nichts.
Habt ihr einen Rat?

#danke
Ganz liebe Grüße Anja + Daniel ET-13