alles ist interessant, nur die Mama nicht

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von awk1329 08.02.06 - 11:37 Uhr

Hallo,

mein #baby (8,5 Wochen) entdeckt gerade die Welt.
Und dass es da noch anderes gibt als die Mama ;-)

Wenn ich ihn anspreche, dann reagiert er nicht mehr weil er gerade anderes im Visier hat.

Wenn ich sein Gesichtchen in die Hände nehme, dann dreht er die Augen weg.

Hm, wenn jetzt noch nicht mal mehr mein Baby mit mir reden möchte.... :-p

Viele Grüße
awk

Beitrag von corre76 08.02.06 - 11:58 Uhr

hallo,
#schmoll ist bei mir oft auch so, habe Taija (12Wochen) auf dem Schoß und will mit ihr Quatsch machen oder so#bla, und sie schaut haarscharf an mir vorbei, weil alles andere interessanter ist.
Tja, wir müssen halt jetzt schon lernen, dass Mutti nicht alles ist im Leben unserer Kleinen:-(

Liebe Grüße
Corre

Beitrag von charlysangel 08.02.06 - 13:42 Uhr

super, das kenn ich!!!
meine süße ist fast zehn wochen und kann sowas von an mir vorbei gucken, das ist echt erorm!!!
ich bin auch immer nur der arsch, der hose macht, füttert, klamotten anzieht...
aber wenn papa auf der bildfläche erscheint, dann geht die sonne auf und das kind strahlt ihn an!
habe mich fast schon damit abgefunden!

nimms nicht so schwer

gruß
aj's mom