Wieviel Febis sind noch da?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anja0381 08.02.06 - 11:42 Uhr

Hallo,

ich wollte mal fragen wieviel Febis hier noch sind.
Wenn man die Bericht hier so liest, dann sieht man ja ab und an doch eine Namen den man kennt und denkt sich: Die ist ja auch noch da, dann ist man nicht so alleine hier.
Es ist schon komisch, man sieht jetzt richtig wie es vorwärts geht.
Ich möchte auch so gerne das es los geht. Jedes mal beim FA kommt was neues. Vorige Woche vielleicht Kaiserschnitt, diese Woche haben wir erfahren das unsere Maus einen Leistenbruch hat:-(. Man sehen was nächste Woche kommt.
Meine Freundin wird spätesten Montag eingeleitet. Ich beneide sie richtig, aber nur das sie ihr Baby bald im Arm hat, nicht wegen der Einleitung...:-)

Ich hoffe ich bin nicht so alleine hier.

LG Anja ET-13 (die zwar auch etwas Angst hat vor der Geburt aber ihren Daniel bald haben will)

Beitrag von 75engelchen 08.02.06 - 11:48 Uhr

Huhuuuu iiiich bin noch da ;-)

Mag auch das es endlich los geht !!!

Hab ja noch 8 Tage.

Morgen hab ich wieder ne VU hoffe der Fa sagt nur gutes;-)

Dir noch alles gute !#liebe



LG Engelchen mit Ben (ET-8)#baby

Beitrag von blubella 08.02.06 - 11:53 Uhr

Hallo Anja,

ich bin auch noch da, auch wenn ich es am Liebsten schon hinter mir hätte... Gerade erst wieder diese Nacht... :-( Wache fast jede Stunde mit Schmerzen auf, allerdings keine Wehen sondern es fühlt sich unter meinem rechten Rippenbogen so an, als wäre da was entzündet oder eine offene Wunde (es brennt dann immer so - schwer zu beschreiben) Hab schon meinen FA gefragt, was das ist und er bzw. sie meinte, dass das Kind halt keinen PLatz mehr hat. Aber drei Wochen halte ich das nicht mehr aus... Muss doch in der Nacht Kräfte sammeln können?!

Gestern hatte ich den ganzen Tag über Wehen (denke ich zumindest - so alle 12 oder mal alle 15 Minuten...) Aber abends waren sie dann wieder weg. Ob das am #sex lag? #hicks

Habe mir heute auch erst mal einen Cappucino mit Zimt gemacht ;-) und nachher schön wieder Himbeerblättertee trinken, Leinsamen essen und das erste Mal Heublumendampfsitzbad. Will endlich, dass der kleine mich im Bauch nicht mehr ärgern kann - hier draußen gerne :-p

Alles Liebe,
blu + Krümel (ET - 19)

Beitrag von anita_kids 08.02.06 - 12:27 Uhr

hallo...

ich bin zwar keine febi, aber wollt zu deiner *sex-einleitung* mal was sagen

ich weiss ja jetzt nich, ob du meintest, dass der sex schuld sei, dass es aufhörte mit den wehen, oder ob deshalb welche da waren...wenn du meinst, du hattest wegen dem sex wehen, und nun sind sie wieder weg, wie wärs mit nochmal, nur um sie wieder anzuschubsen...meine zweite tochter haben wir auch so gelockt #hicks#hicksabends #sex..die #schwimmeram mumu wirken lassen (über nacht) und morgens um zehn gings dann los (ob´s wirklich am #sexlag....wer weiss...aber probieren geht über studieren)

lg anita mit #baby nr.4 15+2im bauch

Beitrag von flatzke 08.02.06 - 11:55 Uhr

Hallo!

Ich bin auch noch hier (ET-11)! Hab erst am Montag erfahren, dass sie mein Töchterchen noch immer nicht gesenkt hat. Könnte mir also vorstellen, dass ich auch noch etwas länger hier rumgeistere ... #schmoll

Ansonsten muss ich sagen, dass die Zeit jetzt doch etwas lang wird. Alles ist fertig, mein Freund hat frei, alle bis auf ich werden nervös .... hätte nichts dageghen, wenn sie etwas früher kommt!

Euch Febis ein paar schöne, ruhige Rest SS-Tage!
Liebe Grüsse,#liebdrueck
Flatzke + Töchterchen inside#ei (ET-11)

Beitrag von anja0381 08.02.06 - 11:59 Uhr

Hallo Flatzke,

mein Bauch hat sich auch noch nicht gesenkt. Leider...
Ich hoffe er tut es bald.
Obwohl ich auch schon gelesen habe und mein FA mir auch gesagt hat das, das erst vor der Geburt passieren kann.

LG Anja

Beitrag von pulpistin 08.02.06 - 11:59 Uhr

Hallo Anja,

ich bin auch noch da, auch wenn ich in den letzten Wochen hier bei Urbia eher stille Mitleserin und dafür im Febiforum umso aktiver war..

Ich hab auch absolut keine Lust mehr, mal abgesehen davon, dass ich seit mindestens 2 Wochen jede Nacht im Dreiviertelstundentakt aufwache, schlafen jetzt auch noch ständig nachts meine Hände ein..Weiß jemand ob das am Wasser liegen kann?Mittlerweile hab ich nämlich keine Finger mehr, sondern Würstchen..

Naja, ein Ende ist ja ein Glück für uns alle in Sicht,
drück Euch allen auch mit die Daumen, dass es nicht mehr ewig dauert,
liebe Grüße von
Julia+Noah(ET-15)

Beitrag von jessi305 08.02.06 - 11:59 Uhr

Hallo Anja,

ich bin auch noch hier und warte auf irgendwelche Geburtsanzeichen.

Laut meinem FA könnte es am Wochenende losgehen - hoffentlich. Mein ET ist übermorgen.

Bis jetzt tut sich nicht viel, außer fingerdurchlässiger Muttermund und vermehrter Schleim.

LG Jessi (ET -2)

Beitrag von patience 08.02.06 - 12:15 Uhr

Hallo,

ich bin auch noch da! Es tut sich bei mir noch nicht viel. Das Baby tritt auch fleißig gegen meinen rechten Rippenbogen und ist auch schon tiefer gerutscht. Aber so wie es aussieht kann es noch länger dauern.

Liebe Grüße an alle und viel Durchhaltevermögen auf dem Endspurt wünscht Euch Maren ( ET-15 )

Beitrag von zickeantje 08.02.06 - 12:26 Uhr

Hi Anja,

sind ja doch noch ne ganze Menge Febris da#freu. Ich übrigens auch, mein ET ist in 8Tagen. Letzte Woche meinte mein FA sie hält sich an den Termin;-), ja, ja von wegen schon im Becken und so. Ich glaube aber nicht so recht dran, naja abwarten und lecker Himbeerblättertee trinken#tasse. Bin mal gespannt was er am Freitag sagt. Habe schon mit meiner Hebamme gescherzt, wenn sie nächste Woche 1Tag vor dem ET und vor ihrer Nachtschicht zu mir kommt, könnte sie mich ja mit nehmen, sparen wir Benzin:-D, sollte aber wircklich nur ein Scherz sein. Nein im ernst, sie hat ab Sonntag eine Woche Nachtdienst, das währe echt praktisch, wenn meine kleine Maus dann um die Zeit kommen würde.

Weiterhin alles Gute
Gruß Antje & ET-8

Beitrag von bantina 08.02.06 - 12:25 Uhr

hallöchen....

ich bin auch noch da....
und da alle so schön den ET noch vor sich haben,
musste ich ich mich melden,
denn ich bin jetzt eine woche drüber....
und so langsam schiebe ich echt frust....
aber ich versuche mich in geduld zu üben....

LG bettina (ET +7)

Beitrag von schokikeks 08.02.06 - 12:32 Uhr

ICH BIN SOWIESO NOCH HIER!!!!

:-p

Gibt keine Worte mehr dafür (lach) Mal sehen, wie sich die Sache entwickelt!!!

LG Sarah ET-2

#bla#bla#bla

Beitrag von cori02 08.02.06 - 12:41 Uhr

ja dann meld ich mich auch mal zu wort.bin auch noch hier hab in 17 tagen ET mal sehen ob wir alle noch solange warten müssen oder obs ein bißchen flotter geht.allerdings warte ich ohne irgendwelche sachen zu machen ausser in die heisse wanne zu gehen.soll denn zimt und dieser himbeerblättertee wirklich helfen???hab mich damit noch nie so befasst



lg corinna +noah inside

Beitrag von cajaw 08.02.06 - 12:39 Uhr

Na dann schließe ich mich mal an,

ET in 2 Tagen, gerade bei der FÄ gehört, dass Mumu butterweich und 1cm offen, ein schön geburtsbereiter Befund, aber wie schon mehrmals von mir erwähnt, dass kann alles und nichts bedeuten


ich schätze mal das Wochenende werden wir noch entspannen und unseren Besuch umherführen, den wir wissend, dass es länger dauern wird, noch eingeladen haben für 3 Tage zu uns zu kommen

allen einen schönen Tag noch, viel Ruhe und geniesst es, ich weiss auch, dass das schwer ist, aber bei meiner Großen war ich soooooooo nervös und aufgeregt voher, die GEburt war dann eingeleitet bei ET+14, sehr schmerzhaft und meine Große ein Schreikind!!!!!!!!! #heul

Claudi

Beitrag von schesetier 08.02.06 - 12:48 Uhr

Hallihallo,

mich gibts hier auch noch!!

Böse wäre ich nicht, wenn mein "Untermieter" bald ausziehen würde. Aber ich glaube, es geht nicht mehr lange, denn Freitag abend hatte ich Senkwehen und bin derzeit richtig "arbeitswütig". Mein Mann schimpft schon jeden Tag mit mir, ich soll doch endlich mal langsam machen (würd ich ja gerne, aber es muss irgendwie einfach sein, das Geputze und Aufgeräume ;-)).

Auch sind meine Kinder mittlerweile richtig "wuschig", ob sie jetzt nun ein Brüderchen oder ein Schwesterchen bekommen. Naja, bald werden wir es ja wissen #freu.

Allen Febis noch alles Gute für die Rest-SS

Schesetier (ET - 15)

Beitrag von nalaa1978 08.02.06 - 12:50 Uhr

hallöchen,

ich bin auch noch da...unser ET ist der 13.

ich habe um 16:30 uhr wieder einen termin beim FA, da ich nicht übertragen will (gesundheitlliche gründe) werde ich wohl spätestens am freitag ne überweisung fürs KH bekommen.
mein FA hat mir "seinen segen" gegeben.

ich habe eine krasse wasseransammlung...sogar in den ellbogen, ich kann meinen rechten arm kaum noch bewegen...für die entbindung leider nicht so toll :-(
und vor allem schmerzhaft...lt. ärztin im KH drückt mir das wasser scheinbar auf die nerven....

meine kleine wiegt nun ca. 3350 gramm und hat 55 cm....also 'reif' ist sie.

naja...ich hoffe das alles gut geht und ich sie bald in meinen armen halten kann.

alles gute euch kugeln,

lg
sandra ET-5

Beitrag von babelina 08.02.06 - 12:58 Uhr

Hallo zusammen,
auch ich bin eine Febi - ET -10. Zwar habe ich auch schwere Nächte mit stündlichem Aufwachen, kann mich kaum noch drehen. Die Finger werden dick und dicker etc. Am Schlimmsten empfinde ich aber den starken Druck nach unten. Ich kann nur noch schwer und ganz langsam laufen. Aber trotzdem sehne ich den ET noch nicht herbei. Aber es stimmt schon, man wird mit der Zeit ruhiger, was die Panik vor der Entbindung angeht. Ich muss da wohl oder übel durch.
Viele Grüße
Babelina mit Mini-#drache, der auch gern gegen die Rippen boxt.

Beitrag von muschu2 08.02.06 - 13:07 Uhr

Hallo!

Ich bin auch noch da.
Kopf ist im Becken,wehen habe ich auch,leider unregelmäßig.
Wenns nach uns ginge könnte er kommen,ist alles fertig,fehlt nur noch unser Junior.


Gruß

Mascha mit William inside ET-17

Beitrag von babyinside2005 08.02.06 - 13:56 Uhr

Bin auch noch da, habe aber erst Ende
Februar /Anfang März Termin.......

Ja und dann treffen wir uns alle im baby-Forum #freu#huepf

Heike37+3

Beitrag von anja0381 08.02.06 - 14:02 Uhr

Hallo,

mensch da sind wir ja doch noch ganz schön viele.
Ich wünsche Euch allen, das es bald los geht und ihr eine schöne und schnelle Entbindung habt.
Das es ein ganz tolles Erlebnis wird.

Ganz liebe Grüße
Anja ET-13

Beitrag von elijamou 08.02.06 - 14:07 Uhr

Mich gibt es auch noch hier, habe ja auch noch über zwei Wochen bis zum ET. Liebe Grüße an alle, Anna

Beitrag von wompi 08.02.06 - 14:19 Uhr

Huhuu!

Ich bin auch noch da, sage bloß nicht mehr viel - man findet ja zu den meisten Fragen auch Antwort, wenn man nach alten Beiträgen sucht. Dann muss man das nicht immer neu posten.
Unser Kleiner tritt immernoch heftig, von wegen es wird zu eng. ;-) Da es bei uns in der Familie liegt, nehme ich auch mal an, dass er erst ein paar Tage nach dem ET kommen mag. Ich bin zwar auch schon super gespannt, wie er ausschaut, und alles - aber ich bin noch nicht sooo hibbelig, dass ich es nicht mehr aushalte. Die Tage vor der Entbindung bekommt man ja hinterher nicht wieder, deshalb genieße ich sie noch, erledige noch dies und das, und bin doch noch relativ ruhig. Wenn er jetzt schon käme, wäre das fast ein bißchen so wie Weihnachten ohne Adventszeit - da würde mir auch was fehlen. Die Vorfreude gehört ja schon dazu.
Das Schlafen wird bei mir mittlerweile auch zum Problem ... aber bald ist es ja alles geschafft. Kanns mir noch nicht so recht vorstellen. Ihr?

Liebe Grüße,
Wompi

Beitrag von diana0211 08.02.06 - 14:23 Uhr

Hallo,

ich bin auch noch da!!!!!

Mein ET ist in 13 Tagen, Mumu war am Montag bei 3 cm und es geht täglich Schleim ab!
Alles Anzeichen, aber der kleine Mann will einfach nicht losstarten...

Das Warten ist übel, ich weiß!
Aber da müssen wir durch....

Liebe Grüße,

Diana mit #baby in der 39.SSW

Beitrag von earthchild 08.02.06 - 17:22 Uhr

Hallo,

bin auch noch da :-(

ET war eigentlich gestern, Wehen schon seit über einer Woche - aber irgendwie tut sich nix. Bin gefrustet....

Liebe Grüße,
earthchild