Frage zum Mutterschutz

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nathalie32 08.02.06 - 11:48 Uhr

Hallo,
kann mir jemand sagen, wie das mit den Mutterschutzzeiten bei einem geplanten Kaiserschnitt ist? Wird die Zeit des normalen errechneten Termines oder die des Kaiserschnittsdatum berechnet?
Viele Grüße
Nathalie

Beitrag von halloweenchen 08.02.06 - 11:50 Uhr

in österreich der errechnete geburtstermin.

lg
ingrid

Beitrag von sunbird5768 08.02.06 - 11:55 Uhr

Termin Kaiserschnitt... auch in Deutschland.
Solltest du aber vor Termin per KS entbinden, wird die "verlorene" Zeit hinten angehängt.
LG
Viola (ab heute im MuSchu***freu***)

Beitrag von anastacia2004 08.02.06 - 11:57 Uhr

Ich habe auch einen geplanten KS und habe den Doc gefragt. Beim MuSchu wird vom ET ausgegangen, d.h. bei mir werden die 11. Tage, die der Zwerg er geholt wird, hinten drangehangen.

LG
anastacia + Ben (29+1)